Liste aller aktueller Meldungen

Es gibt hier keinen gemeinsamen Nenner. ©Foto: eigene Darstellung Hintergrund Gerallt;Pixabay.com
21.09.2021
Bei schwarz – orange Koalition regiert das Arbeitsprinzip „Kleinster-gemeinsamer-Nenner". Klimaschutz geht baden

Im Mai hiess es die Überarbeitung des Klimagesetztes kommt in wenigen Wochen, im Juli hiess es, das Klimagesetz kommt zum Ende der Sommerpause. Letzte Woche hat Söder betont, er will das Gesetz vor der Bundestagswahl...

"Pestizide Stoppen" - MdL Martin Stümpfig zusammen mit Aktiven des BN am Neonic-Feld ©Foto: Claudia_Lehner
14.09.2021
Einsatz von verbotenen Neonicotinoiden durch die Hintertür

Per Notfallzulassung erlaubte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit im Landkreis Ansbach 2021 eine zeitlich und räumlich begrenzte Notfallzulassung für mit Thiamethoxam gebeiztes Zuckerrüben-Saatgut.

Corona-Effekt verpufft
"Corona-Effekt verpufft" ©Foto: nikolabelopitov;pixabay.com
17.08.2021
Höchster Anstieg der CO2-Emissionen seit 1990

Nach einer Prognose von Agora Energiewende werden dieses Jahr die Emissionen wieder massiv ansteigen. Der Corona-Effekt ist verpufft. Deutschland ist klimapolitisch weit vom Notwendigen entfernt.

Schon 2016 demonstrierte ich mit der Grünen Landtagsfaktion gegen 10H - die Regierung bleibt stur. ©Foto: Grüne Fraktion Bayern
17.08.2021
Baden-Württemberg zeigt Bayern wie Windkraft geht

Daten des Zubaus an Windenergieanlagen in Deutschland für das erste Halbjahr 21 zeigen, dass das größte Bundesland Bayern Schlusslicht ist und der Stromimport massiv ansteigt. Schuld ist 10H.

Warming stripes ©Ed Hawkins, climate scientist at University of Reading, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons
10.08.2021
IPCC-Bericht 2021 des Weltklimarats bestätigt die schlimmsten Befürchtungen

Der Weltklimarat hat seinen neuen Weltklimabericht vorgestellt. Die dramatischen Erkenntnisse sind alarmierend. Wir müssen jetzt handeln um das Klima und unsere Zukunft noch zu retten.

Preisträger Dr. Stefan Holzheu ©: GRÜNE Bayern
Preisträger Dr. Stefan Holzheu ©: GRÜNE Bayern
02.08.2021
Sepp-Daxenberger-Preis geht an Wissenschaftler für Aufklärung eines Windkraft-Irrtums

Ich freue mich sehr, dass wir mit Stefan Holzheu einen Wissenschaftler auszeichnen durften, der die falsche Berechnung der Infraschall-Belastung durch Windkraftanlagen widerlegt und damit der Windkraft einen Schub gegeben hat.

MdL Martin Stümpfig trifft sich mit dem Ornbauer Bürgermeister Marco Meier. ©Bild: Stadt Ornbau
30.07.2021
Bleiberecht für bestens integrierte tschetschenische Familie in Ornbau

Der Abschiebebescheid vom März diesen Jahres darf nicht vollzogen werden. Gemeinsam mit dem Ornburger Bürgermeister werde ich mich weiter für ein Bleiberecht einsetzen.

Messlatten für mehr Klimaschutz ©Carola68;pixabay.com
27.07.2021
Grüne Messlatten für wirksamen Klimaschutz

Bald drei Jahre ist die Koalition CSU/FW an der Regierung und beim Klimaschutz ist weiterhin kein Konzept, kein Plan zu erkennen. Wir Grüne haben vorgelegt und das derzeit fortschrittlichste Klimaschutzgesetz eingereicht.

Meine Rede im Plenum des Landtags
21.07.2021
Söder im Schneckentempo zu immer ehrgeizigeren Zielen

Angesichts der schrecklichen Starkregenereignisse und den damit verbundenen Todesopfern und Schäden waren die Erwartungen an die von Markus Söder angekündigte Regierungserklärung noch einmal gestiegen. Vergeblich!

© eigenes Sharepic
20.07.2021
Garantie für Reisezentrum Neuendettelsau bis 2030 jetzt erteilen

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern bin ich sehr froh, dass das Reisezentrum in Neuendettelsau vorerst erhalten bleibt. Dank den Protesten der örtlichen Bevölkerung ist dies gelungen. 

Hochwasser in Bad Reichenhall ©Foto: Michael81; pixabay.com
20.07.2021
Unwetterkatastrophe - Klimaschutz jetzt

Die Lage in den Hochwassergebieten ist dramatisch. Was wir brauchen: 1. die gemeinsame Bewältigung der akuten Krise, 2. die Anpassung an den Klimawandel und vor allem 3. konsequenten vorbeugenden Klimaschutz.

Europaflagge
©Foto: Capri23auto; pixabay.com
19.07.2021
Fit for 55-Paket der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat am 14. Juli 2021 ihr Klimapaket vorgestellt. Darin schlägt sie konkrete Maßnahmen zur Umsetzung des EU Green Deal vor. Ein guter Aufschlag, den wir Grüne Paris-konform und sozial gerecht ausgestalten wollen.

Besuch mit Symbolwirkung vor Biogas-Kraftwerk in Dinkelsbühl
Besuch mit Symbolwirkung vor Biogas-Kraftwerk am Südring.
15.07.2021
Landesagentur für Energie - Treffen in Dinkelsbühl

Die Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK) gibt es seit einem Jahr. Ein erster Besuch vor Ort führte nach Dinkelsbühl zum Biogas-Kraftwerk, bei dem ich als Energiepolitischer Sprecher der Landtagsfraktion mit dabei war.

© Bildschirmfoto https://open.spotify.com/show/1mvOYvJvXC376zvwx5OEDL
14.07.2021
Mein Podcast zur #Energie und #Klimapolitik in Bayern

Kennen Sie schon meinen Podcast zur #Energie und #Klimapolitik in Bayern? Hier erfahren Sie, welche politischen Maßnahmen wir in Bayern auf dem Weg zur #Klimaneutralität ergreifen müssen. 

Das Webinar fand am 13. Juli 2021 statt
13.07.2021
Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Deutsche Klimapolitik - Und sie bewegt sich doch?

Mit unseren Gästen Lisa Badum und Josef Göppel haben wir diskutiert, was in den kommenden Jahren zu tun ist, um dieses Jahrzehnt zu einem Klima-Jahrzehnt zu machen.

©Bild: Grüne Fraktion Bayern
07.07.2021
„Klimaschutzgesetz: Wir haben vorgelegt“

Pressemitteilung: Grüner Gesetzentwurf wird am Donnerstag,den 8.7.21 im Umweltausschuss des Bayerischen Landtags behandelt – ich kämpfe um jedes Zehntel Grad!

Vor Ort in Herrieden wo der Zukunftswald anstehen soll. Foto: Ortsverband Ansbach
02.07.2021
Zukunftswald Herrieden, Beispiel für Ansbach?​​​​​​​

Radltour im Rahmen der Aktion "Stadtradeln Ansbach": gemeinsam mit der Ortsverband Ansbach nach Herrieden zum Zukunftswaldprojekt.

VARTA Firmenbesuch mit Eva Lettenbauer und Ludwig Hartmann, ©Fotos: Grüne Fraktion Bayern
02.07.2021
Zukunftstechnologie Batteriezellen

Der "Verbrenner" ist bald Vergangenheit - die Zukunft gehört der Elektromobilität. Gute Konzepte und nachhaltige Arbeitsplätze habe ich mit Eva Lettenbauer und Ludwig Hartmann beim Besuch der Firma VARTA in Nördlingen gesehen.

©Foto: MichaelGaida;pixabay.com
01.07.2021
Wasserwirtschaftämter endlich stärken – Hochwasserschutz anpacken

Wir müssen alles tun, um das Klima zu schützen und uns gleichzeitig an die Klimafolgen auch in Bayern anzupassen! Bisher wurde viel zu wenig dafür getan. Eine zeitnahe Umsetzung von Gewässerschutzplänen ist dringend notwendig.

©Foto: Gerald; pixabay.com
30.06.2021
Bürgerrat Klima: Empfehlungen zur Begrenzung der Erderwärmung

Beim Bürgerrat Klima* kamen 160 Personen aus unterschiedlichen sozialen Milieus zusammen. Sie einigten sich nach über 50 Stunden Arbeit auf zehn Leitsätze. Das 1,5 Grad Ziel hat dabei oberste Priorität.

Näherinnen in Bangladesch ©Foto: Maru_Rahmann; pixabay.com
29.06.2021
Lieferkettengesetz - ein erster Schritt zu verantwortungsvollem Wirtschaften

Endlich wurde ein Lieferkettengesetz verabschiedet, das Unternehmen zu Risikoanalysen für Menschenrechte und Umwelt verpflichtet. Es hat erhebliche Schwächen und muss nachgebessert werden. Aber ein Anfang ist gemacht.

© eigenes Sharepic
29.06.2021
Von der Wegwerfgesellschaft zur Kreislaufgesellschaft

Das war der Titel meines Workshops bei der Grünen Nachhaltigkeitskonferenz. Unsere Referentin Frau Hermann zeigte anhand von verschiedenen Beispielen, wie wichtig es ist die Kreislaufwirtschaft von Anfang an zu denken.

auf dem Parteitag©grüne.de
28.06.2021
Grünes Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021

“Deutschland. Alles ist drin” - so lautet unser Wahlprogramm. Das Land, die Menschen und auch die Wirtschaft sind bereit für Veränderung. Bereit, die Dinge anders zu denken, anders zu machen, so dass am Ende alle profitieren.

©Foto: TaniaVdB; pixabay.com
25.06.2021
Schwimmunterricht: Unsere Kinder sollen sicher durch den Sommer kommen

"Sicher durch den Sommer: Schwimmunterricht flächendeckend nachholen“ heißt unser grüner Dringlichkeitsantrag. Darin fordern wir u.a. ein Kompensationsangebot für entgangenen Schwimmunterricht.  

Erneuerbare Energien anschalten
©Foto: eigene Aufnahme
23.06.2021
Dringlichkeitsantrag: Klimaschutz jetzt - Die Leerstellen der Klimapolitik endlich füllen

Wir brauchen ein Sofortprogramm: Anhebung der Ausbaupfade der erneuerbaren Energien, Aufhebung der 10H-Regelung, ausreichende Ausstattung der Regionalen Planungsverbände, Solarpflicht...

©Bild: OpenClipart-Vectors, pixabay.com
22.06.2021
Der Windkraft in Bayern geht es schlechter als je zuvor

Schaumschläger Aiwanger: Er verbreitet Unwahrheiten über angeblichen "Aufschwung" bei der Windkraft und versucht damit das Totalversagen der Regierung bei der Windenergie zu beschönigen.

Eigene Aufnahme Schienenstrecke Dombühl-Nördlingen
22.06.2021
Keine halben Sachen: Reaktivierungen bis Nördlingen

CSU und Freie Wähler lehnen die Überarbeitung der Kriterien für die Unterstützung der Reaktivierung von Schienenstrecken in Bayern erneut ab. Das hat auch Auswirkungen auf Strecken im Landkreis Ansbach.

© Eigenes Sharepic
18.06.2021
Schließung Reisezentrum Neuendettelsau

Für den Klimaschutz ist die Stärkung der Schiene ein zentraler Baustein. Vor diesem Hintergrund verursacht die geplante Schließung des DB-Reisezentrums in Neuendettelsau bei mir nur Kopfschütteln.

©Foto: congerdesign; pixabay.com
16.06.2021
Wasserstoffstrategie - nur sechs von 62 Projekten in Bayern

Söders Wasserstoffstrategie kann so nicht gelingen, denn wer die Erneuerbaren Energien ausbremst, der kann auch keinen Grünen Wasserstoff produzieren.

Biogasanlage
©Foto: pixabay.com
15.06.2021
Dringlichkeitsantrag: Faire Wärme – klimafit und sozial

Die Energiewende wird nur durch eine konsequente und sozial ausgewogene Wärmewende erfolgreich. Vorgeschlagen werden allererste Schritte, um eine Sanierungswelle in öffentlichen, privaten und gewerblichen Gebäuden anzustoßen.

Rede von MdL Martin Stümpfig im Plenum des Landtags am 8.6.21 zum grünen Gesetzentwurf für ein bayerisches Klimagesetz ©Bildschirmfoto Video-Aufzeichnung bayerischer Landtag
09.06.2021
Klimagesetz und neue Show von Söder

Mit unserem Klimagesetz 2021 machen wir erneut ein Angebot und zeigen, wie das 1,5-Grad-Ziel umgesetzt werden kann. Da macht sich Panik breit in der Staatskanzlei, dass das gesamte Klima-Theater von Söder bald auffliegt.

©Foto: dmncwndrlch;pixabay.com
08.06.2021
Grüner Gesetzetwurf für ein bayerisches Klimagesetz

Mit dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ist deutlich geworden, dass auch das Bayerische Klimaschutzgesetz ungenügend ist. Erneut bringen wir einen eigenen wirkungsvollen Gesetzentwurf ein.

08.06.2021
Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Klimaschutz jetzt – Für die Zukunft Generationsgerechte Sofortmaßnahmen

Mit unseren Gästen haben wir diskutiert, welche konkreten Maßnahmen in Bayern umgehend ergriffen werden sollen, um die Erdüberhitzung zu bremsen.

©Foto: Wolf Kehrstephan
07.06.2021
Anfrage zeigt: „Windkraft in Bayern ist mausetot“

Im Jahr 2020 sind bayernweit nur noch drei Genehmigungsanträge für neue Windräder eingegangen. Im ersten Quartal 2021 kein einziger mehr - ein Totalausfall für Bayern.

Eigene Grafik
01.06.2021
Klimaneutralität bis 2030 muss auch für Bayerische Hochschulen gelten

Angesichts des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz muss auch der Freistaat Bayern erhebliche Nachbesserungen im erst im November 2020 beschlossenen Bayerischen Klimaschutzgesetz vornehmen.

©Bildschirmfoto des Online-Treffen
30.05.2021
Grüne im Landkreis im Austausch mit Integrationsbeauftragter Reitelshöfer

Wie ist die Situation der Geflüchteten im Landkreis Ansbach in der Pandemie? Dazu traf sich der Arbeitskreis Asyl mit der Integrationsbeauftragten.

Die Ebersberger Grünen freuen sich nach dem Bürgerentscheid (v.li: Christoph Lochmüller, Waltraud Gruber, Thomas von Sarnowski)
19.05.2021
Bürgerentscheid mit Signalwirkung

Beim Bürgerentscheid zu 5 Windrädern im Ebersberger Forst haben sich die Landkreisbürger*innen klar für JA entschieden. Das Votum für die Windenergie hat Signalwirkung für ganz Bayern.

©Foto: congerdesign; www.pixabay.com
17.05.2021
Bayerns Grundwasser retten

Grünes Anfrage-Paket zeigt viel zu hohe chemische Belastung in allen bayerischen Bezirken – auch in Mittelfranken, Stadt und Landkreis Ansbach. Wir brauchen beim Wasser maximale Vorsorge.

17.05.2021
Kampf um jedes Zehntel Grad Klimaschutz in Bayern - vor und nach dem Beschluss des BVerfG

Die letzten Jahrzehnte waren verloren für den Klimaschutz. In Bayern wurden gerade einmal 12 % der Emissionen seit 1990 reduziert. Ausser vollmundig Ziele zu verkünden bleibt nichts übrig. Wir müssen aber jetzt endlich die...

12.05.2021
Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Klimaschutz und Mieterschutz

Klimaschutz heißt Schluss mit Öl und Gas – insbesondere im Heizungskeller. Für eine erfolgreiche Wärmewende müssen wir alle Gebäude nach hohen Standards sanieren und den Einsatz Erneuerbarer Energien voranbringen.

©Foto: Wolf_Kehrstephan
11.05.2021
Antrag: Abstand von Windkraftanlagen zu Erdbebenmessstation überprüfen

Die falschen Messergebnisse durch die Bundesanstalt für Geowissenschaften (BGR), welche Infraschallwerte durch Windkraftanlagen um den Faktor 3 000 – 4 000 zu hoch bewertet haben, dürfen nicht mehr als Grundlage genommen werden.

©Foto: Bayu_Z; pixabay.com
10.05.2021
Druck von den Grundschulkindern nehmen - Sonderregeln für Viertklässler*innen

Die Kinder der 4. Grundschulklassen haben am Freitag, 07.05.21, ihre Übertrittszeugnisse erhalten. Es ist davon auszugehen, dass viele von ihnen aufgrund der Corona-Pandemie große Lernrückstände haben.

Oliver Körber, Stadtrat aus Rothenburg o. d. Tauber zeigt, welche Barrieren es speziell für ihn als Rollstuhlfahrer in Steinach gibt ©Foto: Eigene Aufnahme
05.05.2021
Europäischer Protesttag zur Gleichstellung der Menschen mit Behinderung am 5. Mai

Ob mit Rollstuhl, Rollator, Fahrrad, Koffer, Kinderwagen oder schwerem Gepäck unterwegs. Die Bahn ist für alle da und sollte für alle selbstverständlich stets barrierefrei nutzbar sein.

©Foto: Georg Kurz
04.05.2021
Dringlichkeitsantrag: Ein neues und wirksames Klimagesetz für Bayern

Wir fordern unverzüglich ein neues und wirksames Klimagesetz für Bayern. Das unzulängliche Klimaschutzgesetz der Söder-Regierung vom November 2020 strotzt nur so vor Unverbindlichkeit - hier muss dringend gehandelt werden.

Windräder in Gaildorf_©Foto: eigene Aufnahme
04.05.2021
10H endlich abschaffen! Sturheit endlich aufgeben!

Der ehemalige Umweltminister Söder verbreitet Unwahrheiten und verstrickt sich dabei in Widersprüche. Auch nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutz hält er stur an 10H fest.

©eigenes sharepic mit Foto von towfiqu barbhuiya] via Canva.com
29.04.2021
Schallende Ohrfeige für die Klimaschutzpolitik der Bundesregierung

Urteil des Bundesverfassungsgerichts: das Klimaschutzgesetz von 2019 ist in Teilen verfassungswidrig, da die Vorgaben zur CO2-Reduktion ab dem Jahr 2030 nicht ausreichend geregelt sind. 

©Foto: Wolf_Kehrstephan
29.04.2021
Infraschall: eklatanter Rechenfehler

Der von Windkraftgegnern oft angeführte Infraschall bei Windrädern ist viel schwächer als bisher behauptet. Wirtschaftsminister Altmaier entschuldigt sich jetzt. Doch der Fehler war schon länger bekannt.

27.04.2021
Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Gemeinschaftsprojekt Energiewende – Akzeptanz und Teilhabe

Der European Green Deal der EU-Komission ist aktuell der größere Treiber beim Klimaschutz. Darüber diskutierte ich mit der Europaabgeordneten Henrike Hahn und Matthias Ballweg.

Tschernobyl heute ©Foto: Amort1939; pixabay.com
26.04.2021
35. Jahrestag des Reaktorunfalls in Tschernobyl

Die Atomkatastrophe von Tschernobyl jährt sich am 26. April zum 35. Mal. Sie ist eine der schlimmsten Umweltkatastrophen aller Zeiten. Es gibt noch viel zu tun. Die Atomgefahr ist noch lange nicht vorbei. 

©Bild: Gruene Fraktion Bayern
20.04.2021
Gesetzentwurf: Änderung des Bayerischen Abgeordnetengesetzes - Regelung der Nebeneinkünfte

Wir Grüne wollen das Vertrauen der Menschen in Bayern in die Politik wieder herstellen. Während die CSU eine saubere Aufklärung der Masken-Affäre weiterhin blockiert steht für uns fest: Wir brauchen neue und klare Spielregeln.

1

2

3

4

5

6

7

>>

Das könnte Sie auch interessieren