Herzlich Willkommen,

aktiver Klimaschutz auf allen Ebenen – eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand, Städte mit lebendigen Innenstädten, schonender Umgang mit unserer Natur, ein faires Miteinander, gleiche Chancen für alle – dafür kämpfe ich. Auf meiner Internetseite finden Sie dazu viele Infos. Fragen Sie nach, treten Sie mit mir in Kontakt – ich freue mich Sie kennenzulernen.

Ihr Martin Stümpfig

Stellenausschreibung

Als Landtagsabgeordneter von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,
Sprecher für Energie und Klimaschutz, im Bayerischen Landtag suche ich für eine krankheitsbedingten Vertretung im Zeitraum vom 07.01.2019 bis 15.03.2019

Eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für den Bereich Büroorganisation

Es handelt sich um eine befristete Stelle, befristet auf 2 ½ Monate. Die Arbeitszeit beträgt 20 Wochenstunden, die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L, Entgeltgruppe 6.
Arbeitsorte sind Feuchtwangen (Montag), Ansbach (Mittwoch und Freitag)

Ihre Aufgaben werden sein:

  • Terminkoordination
  • Erledigen der Tagespost
  • organisatorische Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Kommunikation meiner politischen Arbeit, insbesondere gegenüber BürgerInnen und Medien,
  • Bearbeiten von BürgerInnen-Anfragen.

Ihr Profil:

  • Selbstständiger, ergebnisorientierter und strukturierter Arbeitsstil
  • Kontakt- und Kommunikationsstärke, Kooperationsfähigkeit
  • sichere und zuverlässige Zuarbeit sowohl selbständig als auch im Team
  • gute Kenntnisse im modernen Büro-Office-Management Microsoft Office Outlook, Word und Excel

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir versichern, Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen streng vertraulich zu behandeln, nicht an Dritte weiterzugeben und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens umgehend zu vernichten bzw. endgültig zu löschen.

Ich biete Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem spannenden politischen Umfeld. Bewerbungen bitte bis 30.12.18 ausschließlich per E-Mail an:

Martin Stümpfig, MdL
Lindenberg 18
91555 Feuchtwangen
kontakt@martin-stuempfig.de

als pdf zum herunterladen

Aktuelle Neuigkeiten

Top Themen

Energie
© Bild: Grüne-Fraktion-Bayern.de

Energie

Mit einer sicheren, sauberen und unabhängigen Energieversorgung kann sich Bayern dauerhaft von den Risiken der Atomenergie und den klimaschädlichen, alten Energien befreien und dabei auch wirtschaftlich profitieren.

mehr dazu
Die Erde aus dem All
© Foto: GooKingSword; pixabay.com

Klimaschutz

Die Klimaüberhitzung ist bereits heute mehr als spürbar. Wir brauchen einen schnellen Ausbau der Energien aus Sonne und Wind, einen schnelleren Ausstieg aus den alten Energien Kohle und Atom. Wir brauchen aber auch Konzepte für die Klimafolgen.

mehr dazu
© Foto: Wolf Kehrstephan

Region

Ich bin in Feuchtwangen, im Landkreis Ansbach aufgewachsen – hier bin ich verwurzelt und hier lebe ich gerne. Ich bin für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aus Mittelfranken da und verleihe ihnen eine Stimme im Bayerischen Landtag.

mehr dazu

Weitere Artikel

©Foto:Didgeman; pixabay.com
24.11.2018
S-Bahn nach Crailsheim ist heute schon Realität – Verlängerung 2019 umsetzen

Wenn man derzeit zuverlässig von Dombühl nach Nürnberg mit dem Zug fahren will, ist die S-Bahn die richtige Wahl. Probleme gibt es allerdings mit der Bereitstellung von Personal.

©Foto: Wolf_Kehrstephan
22.11.2018
Wieder Sprecher für Energie- und Klimaschutz

Die GRÜNE Landtagsfraktion hat mich erneut als Sprecher für Energie und Klimaschutz gewählt und als stellvertretenden Vorsitzenden für den Wirtschaftsausschuss nominiert.

Baugebiet Burgoberbach ©Foto: Oliver Ruehl
20.11.2018
Flächenfraß steigt weiter – jetzt endlich Wende einleiten

12 Prozent der Fläche Bayerns dient für Siedlungs- und Verkehrszwecke. Das hat das Landesamt für Statistik veröffentlicht. Auch die Umstellung der Berechnungsmethode ab 2016 ändert daran nichts.

Gewerbegebiet Burgoberbach. ©Foto: Eigene Aufnahme
06.11.2018
Was ist vom neuen Koalitionsvertrag im Bereich Flächenfraß und Landesplanung zu halten?

Womöglich als Knaller gedacht, handelt es sich mit dem 5ha-Ziel im Grunde um den kläglichen Versuch, nach außen hin unsere Positionen aufzugreifen, faktisch aber nichts ändern zu wollen.

Die Themen Energie und Klimaschutz fallen zusammen wie ein Kartenhaus. ©Foto:Eigene Aufnahme
06.11.2018
Was ist vom neuen Koalitionsvertrag im Bereich Energie und Klimaschutz zu halten?

Es mag sich beim schnellen Lesen noch ganz gut anhören. Sieht man es sich genauer an, fällt der schwarz-orange Koalitionsvertrag wie ein Kartenhaus zusammen.

Kraftvoll für Bayerns Zukunft - die neue Grüne Fraktion: ©Foto: Grüne Fraktion
22.10.2018
Mut zur Veränderung: Das hätte es in Bayern nur mit Grün gegeben. Kurzer Kommentar zu den Sondierungsgesprächen mit der CSU

Alter Wein in neuen Schläuchen - es wird eine Koalition aus CSU und Freien Wählern in Bayern geben. Von dieser Koalition ist wenig Neues, wenig Frisches zu erwarten.

©Foto: Grüne_Fraktion
17.10.2018
Danke für das tolle Wahlergebnis!

Wiedergewählt! Zweitstärkste Kraft im Wahlkreis Ansbach Nord! Über 20% Erststimmen. Das ein geniales Ergebnis!

noch hält die S-Bahn nicht! Foto CC0 ©:Carisma-Training; pixabay.com
08.10.2018
Langer Atem notwendig bei der Verlängerung der S 4 Dombühl-Crailsheim

Es kommt etwas Bewegung bei der S-Bahn Verlängerung, die sich immer noch im Dornröschenschlaf befindet. Mittlerweile hat das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg mitgeteilt, man habe nunmehr Interesse an einer Verlängerung...

Foto: Pixabay
05.10.2018
Schaden muss ausgebaggert werden – weiteres Warten wäre fatal

Messung haben gezeigt, dass besonders giftige Chemikalien (PFC) das Erdreich verunreinigen und das Grundwasser massiv gefährden.

Foto: fiber-optic-cable-blickpixel_pixabay
04.10.2018
Noch viel zu tun beim schnellen Internet – geschönte Zahlen helfen uns da wenig

Schnelles Internet ist für unsere ländliche Region ein enorm wichtiger Standortfaktor. In den einzelnen Gemeinden in unserem Landkreis sieht es aber sehr unterschiedlich aus.

Foto: Oliver Rühl
03.10.2018
Juwel des Naturschutzes vor den Toren Ansbachs

Informativer Spaziergang durch das Naturschutzgebiet am Scheerweiher. Das gern besuchte Naherholungsgebiet bietet über 60 Vogelarten und andern selten gewordenen Tieren eine optimale Heimat.

©Foto: Eigene Aufnahme
02.10.2018
Laufend im Gespräch: Informativer Spaziergang entlang der Bahnstrecke in Feuchtwangen

Der lange Einsatz für die Reaktivierung der Bahnstrecke Dombühl-Feuchtwangen-Dinkelsbühl-Wilburgstetten hat sich gelohnt, sie wird kommen. Anlass für einen informativen Spaziergang in Feuchtwangen.

So ähnlich wie in Rathmannsdorf könnte es bald in Vaterstetten aussehen. ©Foto: Klaus_Leidorf
25.09.2018
Hände weg vom Flächentausch

Presseerklärung: Gisela Sengl und Martin Stümpfig warnen CSU-Staatsregierung vor einem Deal in Vaterstetten.

Foto CC0 © marijana1; pixabay.com
24.09.2018
Bezirkskliniken Mittelfranken: Grüne fordern umgehend Konsequenzen aus Sonderprüfung

Die Ergebnisse der Sonderprüfung zur Situation der Bezirkskliniken Mittelfranken sind eine krachende Ohrfeige für den Klinikvorstand und für das Innenministerium. Das Ergebnis einer Sonderprüfung zeigt ein eklatantes...

©Foto: Wolf_Kehrstephan
20.09.2018
Runder Tisch Verlängerung der S-Bahn S 4

Die Grüne Kreistagsfraktion Ansbach hat beantragt, einen runden Tisch zum Thema Verlängerung der S-Bahn S 4 bis Dombühl einzurichten. Grund: Es gibt ziemliche Ungereimtheiten, die aus dem Weg geräumt werden müssen.

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >