Danke für das tolle Wahlergebnis!

Wiedergewählt! Zweitstärkste Kraft im Wahlkreis Ansbach Nord! Über 20% Erststimmen. Das ein geniales Ergebnis!

Ich freue mich sehr, über das entgegengebrachte Vertrauen.

Das ist eine tolle Bestätigung meiner bisherigen parlamentarischen Arbeit im Landtag.

Gestärkt durch die enorme Zustimmung werde ich mich weiter für Klimaschutz, für die Erneuerbaren Energien, für die Region und für ein menschliches Bayern einsetzen.

Danken möchte ich auch unserem tollen grünen Team, allen unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die mich mit ihrem unermüdlichen Engagement unterstützt haben und dieses Ergebnis erst ermöglicht haben.

Danke euch allen!

Erst- und Zweitstimmen Ansbach-Nord

Wahlgewinner sind die GRÜNEN

Landtagsergebnis für ganz Bayern

Die CSU verliert die absolute Mehrheit und kommt noch auf 37,2%. Auch die SPD stürzt dramatisch auf 9,7% ab. 

Wahlgewinner sind die Grünen mit 17,5%.

Die AfD wird mit 10,2% neu in den Landtag einziehen, die Freien Wähler haben ein leichtes Plus mit 11,6%. Die FDP schafft mit 5,1% knapp den Wiedereinzug.

Wer hat es aus Mittelfranken geschafft? 

Es werden aus Mittelfranken 6 Abgeordnete der GRÜNEN in den Landtag einziehen (Gesamtstimmenergebnis):

Verena Osgyan (60.849)
Martin Stümpfig (44.157)
Markus Ganserer (34.909)
Barbara Fuchs (24.074)
Dr. Sabine Weigand (23.817)
Christina Zwanziger (20.645)

Genauere Daten und Ergebnisse für ganz Bayern finden Sie hier: 
https://www.landtagswahl2018.bayern.de

Für die Detailergebnisse für Ihre Stadt / ihre Gemeinde klicken Sie bitte auf die Karte.
https://wahlen2018.landkreis-ansbach.de/Landtag/#anker_anzeigeBereich_Tabelle

Bezirkstagswahl:

Bezirkswahl Mittelfranken:
Erststimmen 16,66%, Zweitstimmen 17,12%
Mehr dazu: http://www.bezirk-mittelfranken.de/index.php?id=513 

Bezirkswahl Stimmkreis Ansbach-Nord
Erststimmen 13,9%, Zweitstimmen 14,94%
Mehr dazur: https://wahlen2018.landkreis-ansbach.de/Bezirkstag/

 

Mut zur Veränderung: Das hätte es in Bayern nur mit Grün gegeben.
kurzer Kommentar zu den Sondierungsgesprächen mit der CSU

Alter Wein in neuen Schläuchen - es wird eine Koalition aus CSU und Freien Wählern in Bayern geben. Von dieser Koalition ist wenig Neues, wenig Frisches zu erwarten. Ein Politikwechsel in Richtung einer ökologischen, proeuropäischen und menschlichen Zukunft für Bayern ist aber dringend notwendig. Wir wären dazu bereit gewesen, wenn die Inhalte gestimmt hätten und die CSU ernsthaft eine Änderung hätte einleiten wollen. Im Sondierungsgespräch wurde aber klar, dass die CSU sich schwer tut, sich auf diese Inhalte zuzubewegen. Gerade in meinem Klima und Umweltbereich sind die Differenzen gewaltig (10 H, Flächenfraß...). Aber auch bei Bürgerrechten, innerer Sicherheit und Integration sind wir meilenweit auseinander. Wir verbiegen uns aber nicht, um ja nur mitzuregieren. Aber wir sind überzeugt: Bayern kann mehr. Jetzt arbeiten wir mit voller Kraft als Oppositionsführer für genau diesen Politikwechsel. 

©Foto: eigene Grafik

Klimaschutz ist mein Herzensanliegen

Clevere Ideen für echten Klimaschutz

mehr dazu
Martin Stümpfig in Freuchtwangen
© Foto: Wolf Kehrstephan

Unsere Region – lebens- und liebenswert

Clevere Ideen für unsere Region

mehr dazu
© Foto: eigene Aufnahme

Für ein menschliches Bayern in unserem Europa

Clevere Ideen für unsere Gesellschaft

mehr dazu
Foto CC0 ©Steinchen; pixabay.com

Wirtschaften im Einklang mit der Natur

Clevere Ideen für weniger Flächenverbrauch

mehr dazu

Aktuelle Neuigkeiten

Meine Rede zum Gesetzesentwurf eines bayerischen Klimaschutzgesetzes 28.09.2018

Weitere Artikel

Foto: Oliver Rühl
03.10.2018
Juwel des Naturschutzes vor den Toren Ansbachs

Informativer Spaziergang durch das Naturschutzgebiet am Scheerweiher. Das gern besuchte Naherholungsgebiet bietet über 60 Vogelarten und andern selten gewordenen Tieren eine optimale Heimat.

©Foto: Eigene Aufnahme
02.10.2018
Laufend im Gespräch: Informativer Spaziergang entlang der Bahnstrecke in Feuchtwangen

Der lange Einsatz für die Reaktivierung der Bahnstrecke Dombühl-Feuchtwangen-Dinkelsbühl-Wilburgstetten hat sich gelohnt, sie wird kommen. Anlass für einen informativen Spaziergang in Feuchtwangen.

So ähnlich wie in Rathmannsdorf könnte es bald in Vaterstetten aussehen. ©Foto: Klaus_Leidorf
25.09.2018
Hände weg vom Flächentausch

Presseerklärung: Gisela Sengl und Martin Stümpfig warnen CSU-Staatsregierung vor einem Deal in Vaterstetten.

Foto CC0 © marijana1; pixabay.com
24.09.2018
Bezirkskliniken Mittelfranken: Grüne fordern umgehend Konsequenzen aus Sonderprüfung

Die Ergebnisse der Sonderprüfung zur Situation der Bezirkskliniken Mittelfranken sind eine krachende Ohrfeige für den Klinikvorstand und für das Innenministerium. Das Ergebnis einer Sonderprüfung zeigt ein eklatantes...

©Foto: Wolf_Kehrstephan
20.09.2018
Runder Tisch Verlängerung der S-Bahn S 4

Die Grüne Kreistagsfraktion Ansbach hat beantragt, einen runden Tisch zum Thema Verlängerung der S-Bahn S 4 bis Dombühl einzurichten. Grund: Es gibt ziemliche Ungereimtheiten, die aus dem Weg geräumt werden müssen.

Kohletagebau - riesige Flächen werden zu Wüste. Foto CC0© herbert2512; pixabay.com
19.09.2018
Kohle-Tagebau: Fakten und Hintergründe

Die Mehrheit der Menschen wünscht sich, dass Deutschland aus der Kohleverstromung aussteigt. Während die Beratungen der Kohle-Kommission laufen, werden jedoch Fakten mit der Kettensäge im Hambacher Wald geschaffen.

Die Nachrüstung der Hardware ist die einzige Möglichkeit, die Schadstoffwerte deutlich zu senken und drohende Fahrverbote zu vermeiden. Foto CC0 ©: geralt; pixabay.com
19.09.2018
Dringlichkeitsantrag: Für saubere Luft in unseren Städten – Diesel-Nachrüstungen auf Hersteller-Kosten

Die Nachrüstung der Hardware ist die einzige Möglichkeit, die Schadstoffwerte deutlich zu senken, drohende Fahrverbote zu vermeiden und mögliche Imageschäden für die bayerische Automobilindustrie abzuwenden. Das Nichthandeln des...

Foto: pixabay, Geralt
15.09.2018
Petition "Für eine menschenwürdige und einheitliche Asylpolitik - auch in Bayern!"

Das Dinkelsbühler Team der Flüchtlings- und Migrationsberatung hat die Petition auf www.change.org veröffentlicht, wodurch jeder die Möglichkeit hat, sich unter folgendem Link einzutragen: https://chn.ge/2wkeWjo. Die Initiatoren...

Foto: Wolf Kehrstephan
14.09.2018
Grünes Licht für die Bahnreaktivierung – große Freude über Schub für unsere ganze Region

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat in ihrer gestrigen Sitzung grünes Licht für die Reaktivierung der Strecke Dombühl – Feuchtwangen - Dinkelsbühl – Wilburgstetten gegeben. Es wurde eine Bestellgarantie von 15 Jahren ab...

Wildbienen brauchen Wildblumen - hier eine Wegwarte. Foto CC0 © Antranias; pixabay.com
13.09.2018
Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf beim Bienen- und Insektenschutz.

Die große Bienen-Show der Bundesregierung ist schon wieder vorbei. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der GRÜNEN im Bundestag hervor. Weitere Stoffe mit gleichem Wirkmechanismus wie die drei jetzt EU-weit von den Feldern...

Foto CC0©: Hans; pixabay.com
11.09.2018
GBW-Untersuchungsausschuss: Freistaat hätte Wohnungen kaufen können

Gerade im Hinblick auf die angespannten Mietmärkte und die massiven Verluste an sozial gebundenen Wohnungen, war die Privatisierung der GBW-Wohnungen die größte sozialpolitische Fehlentscheidung der letzten Jahrzehnte.

Foto CC0 ©: mrminibike; pixabay.com
10.09.2018
Aufstockung am Flugplatz Katterbach – verbindliche Regelungen jetzt einführen!

US-Truppenaufstockung und weitere Hubschrauber belasten Stadt und Landkreis Ansbach mit weiterem Fluglärm, Abgasen und Umweltbelastungen.

© Foto: eigene Aufnahme
04.09.2018
Reaktivierung ist Chance für Schopfloch – gute Lösungen für Brücke und Schülerbeförderung

Schopfloch. Die Reaktivierung der Bahnlinie Dombühl – Wilburgstetten ist für unsere Region eine große Chance. Für die einzelnen Kommunen entlang der Strecke ergeben sich spezielle Herausforderungen. In einem...

©Foto: Andreas Engl, Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG, Mitglied "Solarfeld Oberndorf (84155)
03.09.2018
Enttäuschung über Ablehung des Solarstrom-Projektes in Burk

Beim Bürgerentscheid in Burk zur Photovoltaik-Anlage in Meierndorf wurde das Projekt knapp abgelehnt. Ich bedauere das Ergebnis des Bürgerentscheids. Ich hätte mich gefreut, wenn sich die Bürger für das Projekt ausgesprochen...

Foto CC0 © Mimzy; pixabay.com
30.08.2018
Keine leeren Ankündigungen - Ausbildungs- oder Arbeitsgenehmigung erteilen

Die neuen Töne der CSU Staatsregierung und nun auch von Wirtschaftsminister Pschierer höre ich gerne – aber jetzt müssen den Worten auch Taten folgen. Damit es nicht nur leere Worte bleiben, muss in unseren Ausländerbehörden...

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >