Herzlich Willkommen,

Aktiver Klimaschutz auf allen Ebenen – eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand, Städte mit lebendigen Innenstädten, schonender Umgang mit unserer Natur, ein faires Miteinander, gleiche Chancen für alle – dafür kämpfe ich. Auf meiner Internetseite finden Sie dazu viele Infos. Fragen Sie nach, treten Sie mit mir in Kontakt – ich freue mich Sie kennenzulernen.

Ihr Martin Stümpfig

Aufzeichnung Online-Seminar: Grüner Bayerischer Energiekongress (Teil 5): Klimagesetz für Bayern – Was muss rein?

Was für eine Szene: Ministerpräsident Markus Söder umarmt einen Baum während er ein Klimagesetz für Bayern ankündigt und verspricht, Bayern sei „Pionier und Vorbild“ bei der Bewahrung der Schöpfung. Gut ein Jahr später kommt der Gesetzentwurf der Staatsregierung in den Landtag – und Ernüchterung macht sich breit. Nicht nur bei der Grünen Landtagsfraktion, sondern auch bei zahlreichen Verbänden, Unternehmen und in den Kommunen.

Im 5. Teil unseres digitalen Energiekongresses sind wir mit Akteur*innen, die sich an der Verbandsanhörung beteiligt haben, ins Gespräch gekommen. Dabei wurde klar, was ein gutes Klimagesetz ausmacht und wie Bayern seinen Beitrag zum Pariser Klimaziel leisten kann.

Meine Gäste:
Dr. Petra Hutner, Bundesverband WindEnergie e.V.
Werner Goller, Bayerischer Bauindustrieverband e.V.
Martin Geilhufe, Bund Naturschutz in Bayern e.V.
Stefan Graf, Bayerischer Gemeindetag
Prof. Dipl.-Ing. Clemens Richarz, Bayerische Architektenkammer

Meine Präsentation zum Klimagesetz für Bayern

Wirkungsloses Klimaschutzgesetz der bayerischen Staatsregierung

28.05.2020: Rede von Martin Stümpfig zur ersten Lesung des bayerischen Klimaschutzgesetzes.

"Was für eine Enttäuschung - maximale Unverbindlichkeiten und eine Fortsetzung der Blockade der Erneuerbaren Energien. Stattdessen müssen wir mit Mut vorangehen: Wir brauchen ein wirksames Bayerisches Klimaschutzgesetz mit der Botschaft: Der Freistaat setzt auf Klimaschutz, auf die Erneuerbaren Energien und tut alles um die Lebensgrundlagen zu erhalten."

Aktuelle Neuigkeiten

Themen aus meiner Region

Eigene Grafik: PFC belastet unsere Böden

PFC Verseuchung in der Region

Seit 2015 ist die PFC-Verunreinigung durch die amerikanischen Streitkräfte in Katterbach bekannt. Durch in der Vergangenheit regelmäßig stattfindende Löschübungen mit PFC haltigem Schaum.

mehr dazu
© woernitz-franken.de

Reaktivierung von Bahnstrecken

Seit vielen Jahren wird über die Reaktivierung von Bahnstrecken in meiner Region debattiert. Vor allem über die Strecke zwischen Dombühl und Dinkelsbühl.

mehr dazu
Foto: Eigene Aufnahme

S-Bahn nach Crailsheim

Die Bahnstation in Schnelldorf ist eine der wenigen Bahnstationen in Bayern, an der in eine Richtung nur alle zwei Stunden ein Zug hält. Warum ist das so?

mehr dazu

Weitere Neuigkeiten

Zugwagen von Go Ahead ©Foto: Martin_Stümpfig
23.06.2020
Bahnangebot durch Betreiberwechsel nicht gefährden

Die Fehler bei dem Betreiberwechsel an Go-Ahead auf der Strecke Nürnberg-Stuttgart sollen sich nicht bei der Strecke Würzburg-Ansbach-Treuchtlingen-Augsburg wiederholen. Wichtig: ausreichendes Personal und eine Werkstatt in...

©Foto CC0: Waldhoer_Solutions; pica bay.com
22.06.2020
PFC-Verseuchung in Katterbach – Zeitverzögerung bei Sanierung ist fatal

Verursacht durch den Hubschrauber-Flughafen der US-Armee: "Das Zeug muss raus " – sechs Jahre hat es gedauert, bis die Verantwortlichen zu dieser Erkenntnis kamen. „Unglaublich!"

Schlechte Aussichten für die Windkraft ©Foto:eigene Aufnahme
18.06.2020
Nein zu Windkraft

Das war heute großer Mist – wieder einmal ein schwarzer Tag für die Windkraft – 10H Schwachsinns-Regelung zieht weite Kreise. Im Jahr 2020 droht diese Regelung Anlagen zu verhindern, die noch 2014 genehmigt wurden. Und Freie...

©Foto: Wolf_Kehrstephan
17.06.2020
Lange genehmigte Windkraftprojekte jetzt retten

Martin Stümpfig fordert Investitionsschutz für vor 10H geplante Anlagen und Aus für 10H-Regel.

©Bild: Grüne Fraktion Bayern
16.06.2020
Antrag: Anhörung zum Entwurf des Bayerischen Klimaschutzgesetzes

Eine Sachverständigenanhörung im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum Entwurf für ein Bayerisches Klimaschutzgesetz soll dazu beizutragen, dass es zu einem wirkungsvollen Instrument der Klimapolitik des Freistaates wird.

©Foto CC0: Rolf_Rudak; pixabay.com
10.06.2020
Gefahr durch die US Hubschrauber- Manöver - endlich klare Vorgaben

Wir brauchen dringend eine Überarbeitung der Flugrichtlinien. Viele Fragen sind offen und werden weiter verzögert. Jetzt brauchen wir strenge Richtlinien: Abstand zur Wohnbebauung mindestens 600 m und Nachflugverbot!

©Foto: Oliver Ruehl
07.06.2020
Reaktivierung Dombühl - Nördlingen jetzt endlich starten!

Besuch von Dr. Markus Büchler MdL, Sprecher für Mobilität der Grünen im Bayerischen Landtag auf Einladung von Martin Stümpfig

©: Grüne Fraktion Bayern
05.06.2020
Umweltschutz in Bayern: Grüne fordern effektive Taten statt schöner Worte

„Ein Bäumchen pflanzen“ ist das Motto der Landtags-Grünen zum Weltumwelttag am 5. Juni 2020. MdL Martin Stümpfig hat dafür eine Quitte im eigenen Garten gepflanzt.

04.06.2020
Gegen Kreistag, gegen Umwelt- und Klimaschutz alles auf eine Karte gesetzt

Pressemitteilung. Die Gemeinde Dombühl kann man durchaus als Glückspilz in unserem Landkreis Ansbach bezeichnen. Die Verlängerung der S-Bahn nach Dombühl brachte für die Marktgemeinde einen deutlichen Impuls. Jetzt stehen auch...

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >