Herzlich Willkommen,

Aktiver Klimaschutz auf allen Ebenen – eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand, Städte mit lebendigen Innenstädten, schonender Umgang mit unserer Natur, ein faires Miteinander, gleiche Chancen für alle – dafür kämpfe ich. Auf meiner Internetseite finden Sie dazu viele Infos. Fragen Sie nach, treten Sie mit mir in Kontakt – ich freue mich Sie kennenzulernen.

Ihr Martin Stümpfig

Aufzeichnung Online-Seminar: Grüner Bayerischer Energiekongress (Teil 6): Das neue Gebäudeenergiegesetz – Ist das der richtige Weg?

Die Welt „feiert“ im Jahr 2020 wieder neue Hitzerekorde und es wird immer dringlicher, die Energiewende endlich wirkungsvoll umzusetzen. Dazu müssen wir einen schlafenden Riesen wecken: Unsere Gebäude. Hier findet sich ein riesiges Potenzial für weniger Treibhausgase und mehr Klimaschutz.

Auf Bundesebene wurde nach jahrelangem Ringen nun das Gebäudeenergiegesetz (GEG) verabschiedet. Aber es macht sich die Befürchtung breit, dass dieses Gesetz keinen nennenswerten Beitrag für mehr Klimaschutz erbringen wird. Was ist dran an dieser Befürchtung und wie schaffen wir es, unsere Häuser endlich klimafit zu bekommen?

Darüber diskutierte ich mit MdL Ursula Sowa  im 6. Teil unseres digitalen Energiekongresses mit Dr. Hermine Hitzler von der Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit der Bayerischen Architektenkammer.

Präsentatin Ursula Sowa

Präsentation Dr. Hermine Hitzler

Aktuelle Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten

Industrielle Lebensmittelproduktion in den Schlachthöfen ©Foto: Jai79; pixabay.com
02.07.2020
Massenhafter Missbrauch von Werksverträgen in der Fleischindustrie

Der massive Ausbruch der Corona-Neuinfektionen bei etlichen Schlachtbetrieben führt uns vor Augen, dass die industrielle Massenproduktion von Fleisch auf Lasten des Klimas, der Tiere und letztendlich auch der Menschen geht.

Bahnstrecke Nördlingen-Wassertrüdingen - Eigene Aufnahme
27.06.2020
Erfreut über Hesselbergbahn-Erfolg - nach grüner Initiative für Potentialstudie

Der Feuchtwanger Landtagsabgeordneter Martin Stümpfig zeigt sich mit seiner Kollegin MdL Eva Lettenbauer aus dem Landkreis Donau-Ries und dem Mobilitätspolitiker MdL Markus Büchler erfreut über ein Schreiben der...

©Bild: Grüne Fraktion Bayern
25.06.2020
10 Änderungsanträge zum Entwurf des Klimagesetzes

Der Entwurf der bayerischen Staatsregierung für ein Klimaschutzgesetz ist vollkommend unzureichend. Daher haben wir zu jedem Artikel einen Änderungsantrag gestellt.

Zugwagen von Go Ahead ©Foto: Martin_Stümpfig
23.06.2020
Bahnangebot durch Betreiberwechsel nicht gefährden

Die Fehler bei dem Betreiberwechsel an Go-Ahead auf der Strecke Nürnberg-Stuttgart sollen sich nicht bei der Strecke Würzburg-Ansbach-Treuchtlingen-Augsburg wiederholen. Wichtig: ausreichendes Personal und eine Werkstatt in...

©Foto CC0: Waldhoer_Solutions; pica bay.com
22.06.2020
PFC-Verseuchung in Katterbach – Zeitverzögerung bei Sanierung ist fatal

Verursacht durch den Hubschrauber-Flughafen der US-Armee: "Das Zeug muss raus " – sechs Jahre hat es gedauert, bis die Verantwortlichen zu dieser Erkenntnis kamen. „Unglaublich!"

Schlechte Aussichten für die Windkraft ©Foto:eigene Aufnahme
18.06.2020
Nein zu Windkraft

Das war heute großer Mist – wieder einmal ein schwarzer Tag für die Windkraft – 10H Schwachsinns-Regelung zieht weite Kreise. Im Jahr 2020 droht diese Regelung Anlagen zu verhindern, die noch 2014 genehmigt wurden. Und Freie...

©Foto: Wolf_Kehrstephan
17.06.2020
Lange genehmigte Windkraftprojekte jetzt retten

Martin Stümpfig fordert Investitionsschutz für vor 10H geplante Anlagen und Aus für 10H-Regel.

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >