Energie

Saubere Energie: Ein Gewinn für alle!

Mit einer sicheren, sauberen und unabhängigen Energieversorgung kann sich Bayern dauerhaft von den Risiken der Atomenergie und den klimaschädlichen, alten Energien befreien und dabei auch wirtschaftlich profitieren. 100% Erneuerbare Energien bedeuten: 100 % Investition in unsere Heimat und in die Zukunft unserer Kinder.

Die Energiewende ermöglicht viele Chancen – wir müssen sie nur nutzen.

Als Sprecher für Energie und Klimaschutz der Landtagsfraktion setze ich mich dafür ein: im Parlament, zusammen mit den Kommunen, der Wissenschaft, den Betrieben und vor allem zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt.

Diese Seite ermöglicht  Ihnen einen Einblick über meine Aktivitäten und gibt Informationen rund um das Thema Energie.

Interessiert? Ideen? Rückmeldungen? Der Draht direkt zu mir steht Ihnen jederzeit offen: kontakt@martin-stuempfig.de

 

Video: Jetzt umsteuern - Saubere Energie für Bayern

Rein in die sauberen Energien aus Wind und Sonne, raus aus der dreckigen Kohle! 

Weitere Infos:

© Bild: pixabay.com

Saubere Wärme

Saubere Wärme für alle – klimafreundlich, preiswert, erneuerbar. Das ist der Leitgedanke einer Grünen Wärmewende.

mehr dazu
© Bild: Grüne-Fraktion-Bayern.de

Sauberer Strom

10H-Regelung der CSU-Regierung und verkorkste Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes: die Gängelung der Erneuerbaren Energiequellen muss aufhören.

mehr dazu
© Bild: Elionas_pixabay.com

Alte Energien

Die Alten Energien haben uns Atommüll, die Ausbeutung der Erde und die Klimaüberhitzung hinterlassen. Zeit sie abzuschalten und sich den neuen Herausforderungen zuzuwenden.

mehr dazu
Batteriespeicher Energie Neighbor
© Foto: Eigene Aufnahme

Infrastruktur, Netze und Speicher

Für ein stabiles und sicheres Stromnetz müssen wir die Infrastruktur erneuern: Umbau des Stromnetzes, Einsatz von Stromspeichern, Stromproduktion und Stromverbrauch aufeinander abstimmen.

mehr dazu

Artikel zum Thema Energie

©Foto: Wolf_Kehrstephan
22.11.2018
Wieder Sprecher für Energie- und Klimaschutz

Die GRÜNE Landtagsfraktion hat mich erneut als Sprecher für Energie und Klimaschutz gewählt und als stellvertretenden Vorsitzenden für den Wirtschaftsausschuss nominiert.

Die Themen Energie und Klimaschutz fallen zusammen wie ein Kartenhaus. ©Foto:Eigene Aufnahme
06.11.2018
Was ist vom neuen Koalitionsvertrag im Bereich Energie und Klimaschutz zu halten?

Es mag sich beim schnellen Lesen noch ganz gut anhören. Sieht man es sich genauer an, fällt der schwarz-orange Koalitionsvertrag wie ein Kartenhaus zusammen.

Kohletagebau - riesige Flächen werden zu Wüste. Foto CC0© herbert2512; pixabay.com
19.09.2018
Kohle-Tagebau: Fakten und Hintergründe

Die Mehrheit der Menschen wünscht sich, dass Deutschland aus der Kohleverstromung aussteigt. Während die Beratungen der Kohle-Kommission laufen, werden jedoch Fakten mit der Kettensäge im Hambacher Wald geschaffen.

©Foto: Andreas Engl, Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG, Mitglied "Solarfeld Oberndorf (84155)
03.09.2018
Enttäuschung über Ablehung des Solarstrom-Projektes in Burk

Beim Bürgerentscheid in Burk zur Photovoltaik-Anlage in Meierndorf wurde das Projekt knapp abgelehnt. Ich bedauere das Ergebnis des Bürgerentscheids. Ich hätte mich gefreut, wenn sich die Bürger für das Projekt ausgesprochen...

von links: Roselinde und Helmut Popp, Johannes Popp, Martin Stümpfig, Markus und Christina Popp, Günther Heidingsfelder
29.08.2018
Zeichen der Zeit richtig erkannt – gut durchdachtes System mit der Photovoltaikanlage

Das Potenzial für den Ausbau der Solarstromnutzung ist riesig. Bereits im Klimaschutzkonzept Ansbach, welches ich als Projektleiter mit ausgearbeitet habe, wurde für die Stadt Ansbach aufgezeigt, dass sie 58% ihres Strombedarfs...

Erneuerbare Energien - entscheidend für Klimaschutz ; Foto CC0 ©Seagul; pixabay.com
29.08.2018
Grünes Konzeptpapier: 100% Strom aus Erneuerbaren Energien - dezentral und in Bürgerhand

Für wirksamen Klimaschutz ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien entscheidend. Doch wie können wir die Erneuerbaren Energien ausbauen? Antworten gibt es im GRÜNEN Konzeptpapier, das unter meiner Federführung entstanden ist.

Energiewende im Schneckentempo ©Foto: Eigene Aufnahme
14.08.2018
Bayerns Fortschritt bei der Energiewende ist eine Schnecke

Klimaschutz ist keine Werbeveranstaltung. Statt Imagebroschüre fordere ich vollen Einsatz für den Ausbau der Erneuerbaren.

Pflasterbild; ©foto:www.mahnwache-gundremmingen.de
31.07.2018
Lasche Atomaufsicht in Bayern?

Der starke Anstieg meldepflichtiger Ereignisse in bayerischen Atomkraftwerken ist sehr beunruhigend. In Gundremmingen gab es in diesem Sommer innerhalb von zehn Wochen vier meldepflichtige Ereignisse, in Isar II während der...

Zubau, Genehmigungen und Antragstellung von Windenergieanlagen in Bayern in den vergangenen Jahren ©Schaubild: Grüne Fraktion Bayern
25.07.2018
Windenergie in Bayern: Im Keller angekommen

Gerade einmal acht neue Genehmigungsanträge im Jahr 2017: die 10H-Regelung und die Umstellung der Förderung auf Ausschreibungen haben die Windenergie in Bayern jetzt fast endgültig zum Erliegen gebracht.

Aufwind für die Windenergie. Foto CC0 © OpenClipart-Vectors; pixabay.com
10.07.2018
Dringlichkeitsantrag: Made in Bavaria - Sauberer Strom aus Windenergie

Die Windenergie als tragende Säule der Energiewende boomt auf der ganzen Welt. Nur nicht bei uns. Bayern hat den Anschluss an die Energiewelt der Zukunft verloren. Die 10H-Regelung muss endlich ersatzlos gestrichen werden.

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >