Energie

Saubere Energie: Ein Gewinn für alle!

Mit einer sicheren, sauberen und unabhängigen Energieversorgung kann sich Bayern dauerhaft von den Risiken der Atomenergie und den klimaschädlichen, alten Energien befreien und dabei auch wirtschaftlich profitieren. 100% Erneuerbare Energien bedeuten: 100 % Investition in unsere Heimat und in die Zukunft unserer Kinder.

Die Energiewende ermöglicht viele Chancen – wir müssen sie nur nutzen.

Als Sprecher für Energie und Klimaschutz der Landtagsfraktion setze ich mich dafür ein: im Parlament, zusammen mit den Kommunen, der Wissenschaft, den Betrieben und vor allem zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt.

Diese Seite ermöglicht  Ihnen einen Einblick über meine Aktivitäten und gibt Informationen rund um das Thema Energie.

Interessiert? Ideen? Rückmeldungen? Der Draht direkt zu mir steht Ihnen jederzeit offen: kontakt@martin-stuempfig.de

 

Artikel zum Thema Energie

©Foto: Wolf_Kehrstephan
11.05.2021
Antrag: Abstand von Windkraftanlagen zu Erdbebenmessstation überprüfen

Die falschen Messergebnisse durch die Bundesanstalt für Geowissenschaften (BGR), welche Infraschallwerte durch Windkraftanlagen um den Faktor 3 000 – 4 000 zu hoch bewertet haben, dürfen nicht mehr als Grundlage genommen werden.

Windräder in Gaildorf_©Foto: eigene Aufnahme
04.05.2021
10H endlich abschaffen! Sturheit endlich aufgeben!

Der ehemalige Umweltminister Söder verbreitet Unwahrheiten und verstrickt sich dabei in Widersprüche. Auch nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutz hält er stur an 10H fest.

©Foto: Wolf_Kehrstephan
29.04.2021
Infraschall: eklatanter Rechenfehler

Der von Windkraftgegnern oft angeführte Infraschall bei Windrädern ist viel schwächer als bisher behauptet. Wirtschaftsminister Altmaier entschuldigt sich jetzt. Doch der Fehler war schon länger bekannt.

27.04.2021
Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Gemeinschaftsprojekt Energiewende – Akzeptanz und Teilhabe

Der European Green Deal der EU-Komission ist aktuell der größere Treiber beim Klimaschutz. Darüber diskutierte ich mit der Europaabgeordneten Henrike Hahn und Matthias Ballweg.

Tschernobyl heute ©Foto: Amort1939; pixabay.com
26.04.2021
35. Jahrestag des Reaktorunfalls in Tschernobyl

Die Atomkatastrophe von Tschernobyl jährt sich am 26. April zum 35. Mal. Sie ist eine der schlimmsten Umweltkatastrophen aller Zeiten. Es gibt noch viel zu tun. Die Atomgefahr ist noch lange nicht vorbei. 

12.04.2021
Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Der European Green Deal als Treiber im Klimaschutz?

Der European Green Deal der EU-Komission ist aktuell der größere Treiber beim Klimaschutz. Darüber diskutierte ich mit der Europaabgeordneten Henrike Hahn und Matthias Ballweg.

Biogasanlage
Tiefenschichten für Geothermie bei München ©Foto:Stadtwerke München
24.03.2021
Berichtsantrag: Potenzial der Geothermie in Bayern anpacken!

Das Potenzial der Geothermie als klimaneutraler Wärmelieferant ist in Bayern riesig! Aber die Erkundung läuft mehr als schleppend. Ich fordere die Staatsregierung auf, die Erforschung voranzutreiben und hier den Turbo zu zünden!

Biogasanlage
©Foto CC0:kie-ker; pixabay.com
24.03.2021
Berichtsantrag Detektionssysteme für Vogelarten an Windkraftanlagen

Detektionssysteme sind ausgezeichnete technische Möglichkeiten, um den Vogelschutz zu verbessern und gleichzeitig die Windkraft auszubauen. Bisher werden sie von den Genehmigungsbehörden nicht anerkannt - warum??

Stromspeicher ©Foto CC0: Alexandra_Koch; pixabay.com
18.03.2021
Stromspeicher: es tut sich was, aber es könnte – und muss – sich viel mehr tun

Auf meine Initiative hin hat der Wirtschaftsausschuss eine Anhörung zum Thema Stromspeicher durchgeführt. Ein Fazit lautet: die Politik muss endlich ihre Hausaufgaben machen.

©Foto CC0:Christian_Fischer_wikipedia
11.03.2021
Der Atomausstieg ist erst zur Hälfte vollzogen

Am 11. März jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum 10. Mal. Sie hat uns vor Augen geführt welche gravierenden Folgen fehlgeleitete Energiepolitik für immer hat. Sie ist der größte Irrtum unserer Industriegeschichte.

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >