Energie

Saubere Energie: Ein Gewinn für alle!

Mit einer sicheren, sauberen und unabhängigen Energieversorgung kann sich Bayern dauerhaft von den Risiken der Atomenergie und den klimaschädlichen, alten Energien befreien und dabei auch wirtschaftlich profitieren. 100% Erneuerbare Energien bedeuten: 100 % Investition in unsere Heimat und in die Zukunft unserer Kinder.

Die Energiewende ermöglicht viele Chancen – wir müssen sie nur nutzen.

Als Sprecher für Energie und Klimaschutz der Landtagsfraktion setze ich mich dafür ein: im Parlament, zusammen mit den Kommunen, der Wissenschaft, den Betrieben und vor allem zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt.

Diese Seite ermöglicht  Ihnen einen Einblick über meine Aktivitäten und gibt Informationen rund um das Thema Energie.

Interessiert? Ideen? Rückmeldungen? Der Draht direkt zu mir steht Ihnen jederzeit offen: kontakt@martin-stuempfig.de

 

Artikel zum Thema Energie

Blockade der Windkraft beiseite räumen! ©Foto: Wolf Kehrstephan
21.02.2020
Offener Brief an Ministerin Schreyer und Minister Aiwanger zu Windkraft

Rechtssicherheit notwendig: Bayernweit stehen momentan über 30 Windenergieprojekte auf der Kippe, die genehmigt sind sofern die Anlage innerhalb von 30 Monaten errichtet werden. Für viele Projekte bleiben jetzt nur noch wenige...

Bild CC0 ©pixabay.com
18.02.2020
Dringlichkeitsantrag: Jetzt sofort handeln: Planungssicherheit für genehmigte Windräder herstellen!

Momentan stehen bayernweit über 30 Windkraftprojekte auf der Kippe, die zwar bereits seit langer Zeit genehmigt sind und nicht dem 10H-Regel unterliegen, aber auf richterliche Anordnung momentan nicht weiterverfolgt werden...

©Foto: Wolf_Kehrstephan
15.02.2020
Zugpferd Windenergie wiederbeleben

Wir müssen den beispiellosen Rückgang der Erneuerbaren Energien in Bayern sofort aufhalten. Denn erstmals in der Geschichte der Energiewende in Bayern geht der Pfeil der Erneuerbaren nach unten.

©eigenes Schaubild
06.02.2020
Antrag: Windenergie in Bayern - den Garanten für Klimaschutz, Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft stärken

18 Maßnahmen für die Windkraft in Bayern: Die Staatsregierung wird aufgefordert, die Windenergie in Bayern wieder mit Leben zu erfüllen.

Die Grüne Landtagsfraktion ©Foto:Grüne Fraktion Bayern
18.01.2020
GRÜNE Winterklausur in Würzburg

Unterfranken war das Ziel unserer Winterklausur 2020. Fast drei Tage berieten und diskutierten wir dort. Unser Klausurmotto diesmal: Klimaschutz vor Ort. Für eine gute Zukunft unserer Städte und Gemeinden.

CO2-Fußabdruck
unser CO2-Fußabdruck muss kleiner werden; ©CC0:geralt;pixabay.com
16.01.2020
Warum die CO2-Emissionen in Deutschland gesunken sind

Erfreulich ist, dass die Emissionen klimaschädlicher Gase um 35% gegenüber 1990 gesunken sind. Dieser Rückgang geht auf den Stromsektor zurück. Im Gebäude- und Verkehrsbereich sind die Emissionen aber gestiegen!

Ergebnis von fünf Jahren 10H Windkraft Blockade Gesetz ©Eigenes Schaubild
14.01.2020
Windkraft braucht echte Wiederbelebung – 10H muss weg!

Erst gingen die Genehmigungsanträge auf nahezu Null zurück und dann der Ausbau. Bis September  2019 wurden in Bayern nur zwei Anlagen neu gebaut. Bis zum Jahresende waren es sechs Anlagen.

Energiekongress Passau
12.12.2019
Gemeinsam mit neuer Energie

Beim diesjährigen Energiekongress in Passau haben wir uns über den aktuellen Stand, weitere Entwicklungen und Möglichkeiten bei der Energiewende, mit Sonne, Wind und Co. informiert und gemeinsam diskutiert.

©Bild: Eigene Bearbeitung unter Verwendung von "lightly_different; pixabay.com"
10.12.2019
Dual-Fluid-Reaktor - Das vermeintliche Wunderkind der Atomenergie

Es geistert – wieder mal durch die Medienlandschaft – ein neuer und angeblich absolut sicherer Atomreaktor; sogar einer der Atommüll beseitigen soll: Der Dual-Fluid-Reaktor.

Bild CC0 ©OpenClipart-Vectors;pixabay.com
10.12.2019
Antrag: Energiesparen ist Nummer Eins – Programmteil „EnergieSystemHaus“ im 10 000- Häuser-Programm erhalten und weiterentwickeln

Für echten Klimaschutz ist ein klimaneutraler Gebäudebestand unerlässlich. Im ersten Schritt muss der Energieverbrauch durch eine energetische Verbesserung der Gebäudehülle deutlich gesenkt werden.

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >