11.04.2016

"Kleine Klimaschützer unterwegs!" Start der Kindermeilen-Kampagne im Landkreis Bayreuth

Es ist mir ein besonderes Anliegen, Kinder spielerisch zum Klimaschützen zu motivieren und ihnen das Thema nahe zu bringen. Dass das auch Spaß macht, konnte ich bei dem Start der Kindermeilen-Kampagne in der Bad Bernecker Grund- und Mittelschule miterleben.
©alle Fotos:Klima-Bündnis/Climate Alliance

Mittelfranken. Seit 2002 motiviert die Kindermeilen-Kampagne der Allianz "Klima-Bündnis" Kinder in ganz Europa "Grüne Meilen" zum Schutz des Weltklimas zu sammeln. Ganz nach dem Motto "Handeln statt verhandeln" wird jeder Weg, der klimaschonend zu Fuß, mit dem Roller oder Rad, per Bus oder Bahn zurückgelegt wird, mit einer Grünen Meile prämiert.

Bereits seit 2005 habe ich in Ansbach und in Feuchtwangen diese Kampagnen jährlich organisiert (siehe Link).

Die Grünen Meilen aller Kinder sowie deren Wünsche und Forderungen an die Klimapolitiker überreicht das "Klima-Bündnis" im November den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des UN-Klimagipfels in Marokko, um den Politikerinnen und Politikern zu demonstrieren wie engagiert sich die Kinder Europas am Klimaschutz beteiligen.

Den diesjährigen "Startschritt" zu der europaweit laufenden Kampagne der Allianz "Klima-Bündnis" machten dieses Jahr Kinder der Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Berneck.

Mehr darüber können Sie auf der Seite "Grüne Meilen für das Weltklima" erfahren.



Das könnte Sie auch interessieren