22.10.2018

Mut zur Veränderung: Das hätte es in Bayern nur mit Grün gegeben. Kurzer Kommentar zu den Sondierungsgesprächen mit der CSU

Alter Wein in neuen Schläuchen - es wird eine Koalition aus CSU und Freien Wählern in Bayern geben. Von dieser Koalition ist wenig Neues, wenig Frisches zu erwarten.
Kraftvoll für Bayerns Zukunft - die neue Grüne Fraktion: ©Foto: Grüne Fraktion

Ein Politikwechsel in Richtung einer ökologischen, proeuropäischen und menschlichen Zukunft für Bayern ist aber dringend notwendig.

Wir wären dazu bereit gewesen, wenn die Inhalte gestimmt hätten und die CSU ernsthaft eine Änderung hätte einleiten wollen. Im Sondierungsgespräch wurde aber klar, dass die CSU sich schwer tut, sich auf diese Inhalte zuzubewegen. Gerade in meinem Klima und Umweltbereich sind die Differenzen gewaltig (10H, Flächenfraß...). Aber auch bei Bürgerrechten, innerer Sicherheit und Integration sind wir meilenweit auseinander. Wir verbiegen uns aber nicht, um ja nur mitzuregieren.

Aber wir sind überzeugt: Bayern kann mehr.

Jetzt arbeiten wir mit voller Kraft als Oppositionsführer für genau diesen Politikwechsel. 



Das könnte Sie auch interessieren