19.10.2020

Aufzeichnung Grünes Online-Seminar: Atommüll Endlagersuche – Wie geht es jetzt weiter?

Im 8. Teil unseres Online-Seminars ging es um die Standortsuche für ein Atommüllendlager. Ende September hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung einen Bericht vorgestellt, welche Gegenden weiter „im Rennen bleiben“.
©sharepic: Grüne Fraktion Bayern

Die Standortsuche für ein Atommüllendlager wird jetzt konkret. Ende September hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) einen Bericht vorgestellt, welche Gegenden Deutschlands weiter „im Rennen bleiben“. Aus unserer Sicht gab es dabei drei Überraschungen: dass in Bayern doch wesentlich mehr Granitformationen im Rennen bleiben, und nicht nur die ostbayerischen Mittelgebirge dass (endlich) amtlich bestätigt wurde, dass der Salzstock in Gorleben ungeeignet ist und dass sich die Bayerische Staatsregierung mit einem entsetzlichen Auftritt bundesweit unsäglich blamiert hat. Aber wie geht es nun weiter? Was ist notwendig, damit dieser schwierige Prozess tatsächlich gelingt. Das diskutierten ich mit Jan Warode, dem atompolitischen Referenten des BUND. Er befasst sich intensiv mit dem Ablauf des gesamten Endlagersuchprozesses.

→ Zur Aufzeichnung kommen Sie hier

Alle Energie-WebSeminare können Sie hier nachverfolgen



Energie-WebSeminare

Mein nächstes Energie-WebSeminar

Voraussichtlich am 15.12.20

Aufzeichnung letztes Energie-WebSeminar

"Bayerns Stromversorgung der Zukunft – Klimaschutz & Versorgungssicherheit im Jahr 2035"

mehr dazu

Alle Energie-WebSeminare anschauen

Auf meinem YouTube-Kanal habe ich alle Aufzeichnungen der WebSeminar Reihe aufgelistet. Viel Spaß beim ansehen.

mehr dazu

Das könnte Sie auch interessieren