Presse

Auf diese Seite stelle ich Fotos und Pressemitteilungen frei zur Verfügung.

Zusätzlich können aus allen veröffentlichten Artikeln meiner Homepage Statements von mir entnommen werden.

Presseanfragen

Der direkte Draht für Presseanfragen bitte über meinen Mitarbeiter Oliver Rühl Mobil 0151 21023008, oder per E-Mail an oliver.ruehl(a)gruene-fraktion-bayern.de

Presseverteiler

Möchten Sie gerne in meinen Presseverteiler aufgenommen werden, reicht eine kurze E-Mail an kontakt(a)martin-stuempfig.de

Pressefotos

Downloads Pressefotos
Diese Bilder sind zur Verwendung für die mediale Berichterstattung mit der jeweiligen Quellenangabe freigegeben.
Pressefoto Martin Stümpfig (1) ©Foto: Wolf Kehrstephan
2 MB
Pressefoto Martin Stümpfig (2) ©Foto: Wolf Kehrstephan
2 MB
Pressefoto Martin Stümpfig (3) ©Foto: Wolf Kehrstephan
1 MB
Pressefoto Martin Stümpfig (4) ©Foto: Wolf Kehrstephan
1 MB
Pressefoto_Martin_Stuempfig__5___c_Foto-_Wolf_Kehrstephan.jpg
1,020 KB
Pressefoto_Martin_Stuempfig__6___c_Foto-_Wolf_Kehrstephan.jpg
924 KB

© Foto: eigene Aufnahme

Downloads & Dokumente

Sie suchen ein Positionspapier, ein Konzept der Fraktion oder eine Schriftliche Anfrage, dann sind sie hier genau richtig ...

mehr dazu
Foto: Wolf Kehrstephan

Infobrief abonnieren

In meinem Infobrief berichte ich über Neuigkeiten meiner politische Arbeit im Landtag und Mittelfranken.

mehr dazu
Screenshot beliebiger Antrag

Anträge und Parlamentarische Initiativen

Suchen Sie eine Antrag, dann sind sie hier genau richtig.

mehr dazu
Eigene Aufnahmen

Mein Team

Hier finden Sie die Kontaktdaten zu meinen Mitarbeiter*innen.

mehr dazu

Pressemitteilungen

Missglückter Neustart; ©Bild: Gerald; pixabay.com
30.09.2022
Neues Bayerisches Klimagesetz fällt bei Experten durch

Neustart für das Klimaschutzgesetz. Es soll nun die Klimakrise entschieden bekämpfen - so der Anspruch. Eine Expertenanhörung verdeutlicht jedoch: Es ist ambitionslos, unverbindlich und verantwortungslos.

MdL Martin Stümpfig wurde auf der Aufstellungsversammlung des Wahlkreises Ansbach einstimmig gewählt ©Foto: RaphaelRother, RedMouthMedia
26.09.2022
Ja, ich will

Die Energiewende und den Klimaschutz endlich auch in Bayern voranbringen. Dafür setze ich mich in der grünen Landtagsfraktion ein. Als Direktkandidat des Stimmkreises Ansbach-Nord geht es jetzt in meine dritte Wahlkampfrunde.

Die Windenergie ist die Zukunft – das sieht eine große Mehrheit der Menschen in Bayern so; ©Foto:HardyS; www.pixabay.com
26.09.2022
Die Windenergie ist die Zukunft

Windräder gelten in Bayern als umstritten. Doch wie stehen die Menschen hier wirklich dazu? Eine Umfrage der Landtagsgrünen zeigt, sie stimmen dem Ausbau deutlich zu.

Nur im Worst-Case-Szenario ist der vorübergehende Weiterbetrieb von Isar II vorgesehen. ©Foto: ulleo; Picabay.com
06.09.2022
Ergebnis des Stresstests

Gestern stellte Wirtschaftsminister Habeck den Übertragungsnetzbetreibern den Stresstest vor. Dieser zeigt, dass wir über viele Möglichkeiten verfügen, um die Netzstabilität und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Der TÜV liefert mit seinen drei Seiten zum Kernkraftwerk Isar II alles andere als eine fundierte Bewertung der Sicherheit der Anlage;©Foto:ulleo, pixabay.com
05.08.2022
Söder wird nicht über die Zukunft von Isar II entscheiden

Auch Foto-Termine vor Ort ändern nichts daran, dass der bayerische Ministerpräsident hier nicht zuständig ist“, erklärt Martin Stümpfig zum Besuch von Markus Söder und Friedrich Merz im Atomkraftwerk Isar II.

Gruppenfoto auf dem Gelände des Gasspeichers Wolfersberg
22.07.2022
Energieversorgung für den Winter sicherstellen – die Befüllung im Gasspeicher Wolfersberg läuft auf Hochtouren

10-12 Jahre wurde in dem Erdgasfeld in Wolfersberg Gas gefördert, jetzt dient es als Untertage-Speicher für Erdgas. Vor dem Hintergrund der Versorgungssicherheit hat sich MdL Martin Stümpfig dort ein Bild gemacht.

Bayern muss raus aus der Ecke, in die es die Söder-Regierung drängt. Aufhören zu jammern und endlich selbst aktiv werden! ©Bild: eigene Gestaltung u. Verw. von Pixabay.com
19.07.2022
Energieversorgung: Aufhören zu jammern und endlich selbst aktiv werden!

Ich fordere die Staatsregierung auf, Bayern selbst fit für Herbst und Winter zu machen und Forderungen nach AKW-Verlängerung mit Zahlen zu rechtfertigen.

Klinikum Ansbach ©Foto: Raphael Rother
18.07.2022
Klinikum Ansbach

Der Freistaat kommt seiner Verantwortung beim Klinikum Ansbach nur teilweise nach - Ein großer Teil der Kosten bleibt bei Landkreis und Stadt hängen.

Geothermiewerk in Freiham ©SWM Stadwerke München
07.07.2022
Geothermie - der Schatz im Untergrund

Geothermie birgt gerade in Bayern ein enormes Potenzial. Dies wurde im Rahmen eines Fachgesprächs im Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags sehr deutlich.

Erneuerbare Energien brauchen jetzt einen Schub ©geralt; pixabay.com
07.07.2022
Wieder nur viele Ankündigungen und wenig Verbindliches im neuen Klimagesetz

Da kann alles auf dem Kopf stehen, aber Bayern bringt keinen Klimaschutz zustande. Meine Einschätzung nach der ersten Lesung des Bayerischen Klimagesetzes: Mit einem Teelöffel kann man kein Meer auslöffeln!

Presseberichterstattung

Auszug aus der Online-Berichterstattung

Nachhaltig bei der Atomkraft sind vor allem das Risiko und der Atommüll [LINK]