Klimaschutz - für ein gutes Klima in Bayern

Die Klimaüberhitzung ist bereits heute mehr als spürbar: Wir hatten im Jahr 2016 einen erneuten weltweiten Temperaturrekord, die Niederschläge im Winter 2016/17 waren erschreckend niedrig, der Sommer zunächst trocken, dann kamen die Regenmassen. Die USA steigt aus dem Klimaabkommen aus, die CSU und GROKO setzen ihren neoliberalen Wachstumskurs fort.

Es braucht dringend wieder eine klare grüne Regierungs-Handschrift!

Wir setzen uns ein:

  • für einen schnelleren Ausbau der sauberen Energien aus Sonne und Wind,
  • für einen schnelleren Ausstieg aus den alten Energien Kohle und Atom.

Wir fordern aber auch Konzepte für die Folgen:

  • für den Hochwasserschutz,
  • für den Schutz des Bodens, der Natur und der Siedlungen.

Schellnhuber spricht auf dem Grünen Energiekongress 2019

„Natürlich müssen wir in Panik geraten. Wir stehen an der Schwelle zur Vernichtung der Zivilisation. Der Kohleausstieg ist ein Spaziergang im Park gegenüber den anderen notwendigen Maßnahmen." Hier sehen Sie den kompletten Vortrag von Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber.

► Zur ausführlichen Dokumentation des Energiekongresses kommen Sie hier

Mehr zum Thema

Schülerdemo für Klimaschutz in München ©Foto: Sophie_Scheller
20.02.2019
Dringlichkeitsantrag: Umfassender Klimaschutz für Bayern

Bayern soll bis 2050 klimaneutral werden. Unter anderem braucht es dazu ein wirkungsvolles Klimaschutzgesetz und ein Erneuerbaren-Wärme-Gesetz.

Foto CC0 ©geralt; pixabay.com
20.02.2019
Grüne fordern umfassenden Klimaschutz in Bayern

Nur ein Wort genügt nicht! Die von der Landesregierung eingebrachte Verfassungsänderung lediglich durch die Einfügung des Wortes „Klimaschutz“ ist absolut unzureichend. Was wir brauchen ist ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz...

©Bild: Grüne_Fraktion_Bayern
03.02.2019
Der Wahrheit in die Augen schauen: Die Klimakrise verlangt radikales Umsteuern

Es ist an der Zeit zu Handeln. Zum Schutz unseres Planeten müssen wir radikal umdenken und entschlossen vorangehen. Die GRÜNEN Ziele wurden auf dem Landes-Parteitag und Bad Windsheim verabschiedet.

Abb. 1 Gesamtemissionen CO2 Deutschland Klimaschutzplan GROKO 2050 - 1,5 °Ziel - 2° Ziel ©Eigenes Schaubild
30.01.2019
Wie ist das Ergebnis der Kohlekommission zu bewerten?

Es ist als Durchbruch zu sehen, dass der Einstieg in den Ausstieg aus der Kohle gelungen ist. Doch Deutschland wird trotzdem seine Klimaschutzvereinbarungen von Paris massiv verfehlen! Sie werden um das Doppelte bis fast...

Foto CC0 © pixel2013; pixabay.com
30.01.2019
Dringlichkeitssantrag: Kohleausstieg jetzt umsetzen

Unsere GRÜNE Forderung: die von der Kohlekommission vorgeschlagene Reform der Energiebesteuerung und der CO2-Bepreisung rasch angehen.

©Foto: Andreas Engl_Erzeugergemeinschaft für Energie in Bayern eG, Mitglied "Solarfeld Oberndorf (84155)
24.01.2019
„Volle Kraft für Sonnenstrom“ - es geht kein Weg an der Photovoltaik vorbei

Mein Grüner Antrag zum Sonnenstrom wurde heute im Wirtschaftsausschuss abgelehnt - Wie bitte stellt sich die schwarz-orange Regierungskoalition dann die Energiewende vor?

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >