Windkraft - Ausbau wieder zulassen! 10 H abschaffen!

Die 10H-Regelung der CSU-Regierung und die verkorkste Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes der Bundesregierung haben den Windkraftausbau zum Erliegen gebracht und fast komplett aus Bayern verbannt.

Tatsächlich hat die Windkraft in Bayern aber noch erhebliches Ausbaupotenzial. Bisher stehen nur knapp 3% der in Deutschland installierten Windanlagen auf bayerischem Gebiet. Die 1067 Anlagen (Stand Juli 2017) tragen derzeit gerade einmal zu 2 - 3% zur Stromversorgung Bayerns bei.

Wir wollen die Windenergie in Bayern weiter ausbauen

Ziel sollte es sein, die Stromproduktion aus Windkraft in den nächsten Jahren jährlich um 1 TWh auszubauen. Dieses Ziel ist realistisch, denn in den Jahren 2013 und 2014 hatten wir es schon erreicht – dann kam jedoch die „10 Horst Regel“ und blockiert seitdem nahezu alle geplanten Windräder – in puncto Ausbau der Erneuerbaren Energien herrscht Stillstand in Bayern! Das muss sich ändern! (siehe Konzeptpapier Strom S. 20).

Artikel zum Thema Windkraft

©Foto: Wolf_Kehrstephan
17.11.2017
Anhörung zu 10H im Landtag

Bayern ist in Sachen Windenergie Entwicklungsland. Im Rekordjahr 2013 wurden 400 Anträge für neue Windräder gestellt. Dann hat die CSU den Holzhammer ausgepackt: Mit ihrer im Jahr 2014 eingeführten 10H-Regelung durften Windräder...

©Schaubild: Eigene Berechnungen
14.11.2017
Absoluter Negativrekord bei Anträgen für neue Windräder

Pressemittelung: "2017 sind genau vier Anträge für neue Windräder bei den Genehmigungsbehörden eingegangen – genauso viele wie allein im Januar 2010, noch weit vor Fukushima, als die CSU-Regierung die Energiewende entdeckt und...

©Foto: Eigene Aufnahme
24.10.2017
Pressemitteilung: Windkraftausbau in Bayern wieder in Schwung bringen!

Martin Stümpfig fordert Regionalquote für Süddeutschland im Ausschreibemodell des Bunds – Grüne stellen Dringlichkeitsantrag

©Foto: Steppinstars; pixabay.com
24.10.2017
Dringlichkeitsantrag: Rettet die Windenergie

Der Ausbau der Windenergie soll in Bayern wieder in Schwung kommen. Wir fordern unter anderem eine Regionalquote für Bayern, eine Verdopplung des Ausbauziels und klare Regelungen für Bürgerenergiegesellschaften.

©Schaubild:Grüne Fraktion Bayern
14.06.2017
Windkraftausbau kommt in Bayern zum Erliegen

Pressemitteilung: 10H-Regelung der CSU-Regierung und verkorkste Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes der Bundesregierung lassen Windkraft keine Chance. „Die 10H-Regelung hat den Windkraftausbau zum Erliegen gebracht und...

©foto:Broadmark;pixabay.com
23.05.2017
Grüne sagen Ausbaudeckel für Windkraft und 10H den Kampf an

Pressemitteilung: Martin Stümpfig sieht Energiewende in allen Landesteilen in Gefahr.     Die Landtags-Grünen in Bayern sagen dem reformierten Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) den Kampf an. Nachdem bei der ersten...

©Foto:Wolf Kehrstephan
03.05.2017
Verkehrte Welt am Tag der Erneuerbaren Energien: Windräder werden abgeschaltet – dreckige Kohle- und Atomkraftwerke laufen munter weiter

Presseerklärung: „So werden wir nie 100% Erneuerbare erreichen, wenn wir Windräder abschalten müssen, weil Atom- und Braunkohlekraftwerke die Strompreise ins Negative drücken“, ärgert sich Martin Stümpfig. Am Sonntag war...

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

1

2

3

4

5

6

7

vor >