Photovoltaik

Die Photovoltaik ist neben der Windkraft das zweite große Standbein der erneuerbaren Stromzukunft. Bereits heute werden mehr als 10% des bayerischen Strombedarfs mit Solarstrom gedeckt.

Es gibt noch viel Potenzial

Phantastisch ist die technologische Entwicklung im Solarstrombereich in den letzten Jahren. Die Module sind heute hocheffizient und können ganz vielseitig eingesetzt werden. Die Kosten dafür sind enorm gesunken und lassen Kohle, Atom und Gas richtig alt aussehen!

Auch hier ist unser Ziel in den nächsten Jahren die Stromproduktion in Bayern jährlich um 1 TWh zu erhöhen. Diese Steigerung ist möglich, wie die Zahlen der jährlichen Stromerträge aus Photovoltaik zeigen (siehe Konzeptpapier Strom S. 20 Abb. 10).

Mut machen hierbei die genialen Fortschritte, mit denen es die Photovoltaik im Gleichschritt mit der Windenergie schafft, immer mehr der fossilen Stromerzeugung den Rang in puncto Kosten abzulaufen. Für 5-7 Cent kann heute schon Solarstrom produziert werden. Jetzt muss aber sichergestellt werden, dass nicht nur die Großkonzerne den Profit einstreichen. So ist die dezentrale Energiewende in Bürgerhand unser Ziel!

Schluss mit der Sonnensteuer und Weg frei für neue Bürgermodelle

Keine Belastung durch EEG-Umlage auf lokal erzeugten und verbrauchten Solarstrom – das ist unsere klare Ansage. Bürgermodelle und Mieterstrommodelle wollen wir dafür stärken und die lästigen, bürokratischen Hemmnisse abbauen.

Artikel zum Thema Photovoltaik

©foto: OpenClipart-Vectors; pixabay.com
30.05.2017
Ausschreibungen für Photovoltaik: Ziel verfehlt

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) sieht seit 2015 eine Deckelung für die Erneuerbaren vor. Bei der PV-Ausschreibung ist zwar erfreulich, dass über 99 % der ersten Ausschreibung realisiert wurden. Allerdings ist das...

©Foto:Wolf Kehrstephan
03.05.2017
Verkehrte Welt am Tag der Erneuerbaren Energien: Windräder werden abgeschaltet – dreckige Kohle- und Atomkraftwerke laufen munter weiter

Presseerklärung: „So werden wir nie 100% Erneuerbare erreichen, wenn wir Windräder abschalten müssen, weil Atom- und Braunkohlekraftwerke die Strompreise ins Negative drücken“, ärgert sich Martin Stümpfig. Am Sonntag war...

©foto:skeeze; www.pixabay.com
05.04.2017
Dringlichkeitsantrag: Die richtigen Rahmenbedingungen für Mieterstrommodelle jetzt einführen

Der Antrag zielt darauf ab, Mieterstromprojekte unkompliziert und schnell auf den Weg zu bringen und Hürden abzubauen. Mieterinnen und Mieter sollen lokal erzeugten Solarstrom direkt beziehen können und diesbezüglich den...

PIXABAY
©foto:pixabay
10.11.2016
Zuwachs bei Erneuerbaren droht in Bayern jäher Abbruch

Pressemitteilung: Die an diesem Donnerstag vorgelegten Zahlen des Statistischen Landesamts zur Stromproduktion in Bayern kommentiert der energiepolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Martin Stümpfig: "40 Prozent...

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >