Energie

Saubere Energie: Ein Gewinn für alle!

Mit einer sicheren, sauberen und unabhängigen Energieversorgung kann sich Bayern dauerhaft von den Risiken der Atomenergie und den klimaschädlichen, alten Energien befreien und dabei auch wirtschaftlich profitieren. 100% Erneuerbare Energien bedeuten: 100 % Investition in unsere Heimat und in die Zukunft unserer Kinder.

Die Energiewende ermöglicht viele Chancen – wir müssen sie nur nutzen.

Als Sprecher für Energie und Klimaschutz der Landtagsfraktion setze ich mich dafür ein: im Parlament, zusammen mit den Kommunen, der Wissenschaft, den Betrieben und vor allem zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt.

Diese Seite ermöglicht  Ihnen einen Einblick über meine Aktivitäten und gibt Informationen rund um das Thema Energie.

Interessiert? Ideen? Rückmeldungen? Der Draht direkt zu mir steht Ihnen jederzeit offen: kontakt@martin-stuempfig.de

 

Video: Jetzt umsteuern - Saubere Energie für Bayern

Rein in die sauberen Energien aus Wind und Sonne, raus aus der dreckigen Kohle! 

Weitere Infos:

© Bild: pixabay.com

Saubere Wärme

Saubere Wärme für alle – klimafreundlich, preiswert, erneuerbar. Das ist der Leitgedanke einer Grünen Wärmewende.

mehr dazu
© Bild: Grüne-Fraktion-Bayern.de

Sauberer Strom

10H-Regelung der CSU-Regierung und verkorkste Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes: die Gängelung der Erneuerbaren Energiequellen muss aufhören.

mehr dazu
© Bild: Elionas_pixabay.com

Alte Energien

Die Alten Energien haben uns Atommüll, die Ausbeutung der Erde und die Klimaüberhitzung hinterlassen. Zeit sie abzuschalten und sich den neuen Herausforderungen zuzuwenden.

mehr dazu
Batteriespeicher Energie Neighbor
© Foto: Eigene Aufnahme

Infrastruktur, Netze und Speicher

Für ein stabiles und sicheres Stromnetz müssen wir die Infrastruktur erneuern: Umbau des Stromnetzes, Einsatz von Stromspeichern, Stromproduktion und Stromverbrauch aufeinander abstimmen.

mehr dazu

Artikel zum Thema Energie

Zubau, Genehmigungen und Antragstellung von Windenergieanlagen in Bayern in den vergangenen Jahren ©Schaubild: Grüne Fraktion Bayern
25.07.2018
Windenergie in Bayern: Im Keller angekommen

Gerade einmal acht neue Genehmigungsanträge im Jahr 2017: die 10H-Regelung und die Umstellung der Förderung auf Ausschreibungen haben die Windenergie in Bayern jetzt fast endgültig zum Erliegen gebracht.

Aufwind für die Windenergie. Foto CC0 © OpenClipart-Vectors; pixabay.com
10.07.2018
Dringlichkeitsantrag: Made in Bavaria - Sauberer Strom aus Windenergie

Die Windenergie als tragende Säule der Energiewende boomt auf der ganzen Welt. Nur nicht bei uns. Bayern hat den Anschluss an die Energiewelt der Zukunft verloren. Die 10H-Regelung muss endlich ersatzlos gestrichen werden.

Foto CC0 ©: succo; pixabay.com
05.07.2018
Antrag: Sonnenenergie in Bürgerhand – EU-Vorhaben jetzt umsetzen

Der Eigenverbrauch, die Speicherung und der Nachbarschafts-Handel (peer-to-peer-Handel) von Strom aus Solaranlagen mit einer Leistung von kleiner als 30 Kilowatt soll von jeglichen Entgelten und Abgaben befreit werden.

Foto: eigene Aufnahme
20.06.2018
Die größte Solarmesse weltweit ist einfach immer Besuch wert: Intersolar München 2018

Trends und Entwicklungen im Bereich der Solar-, Speicher- und Energiewirtschaft kann man auf der Messe InterSolar in München finden. Auch in diesem Jahr habe ich gemeinsam mit unserem Landesvorsitzenden Eike Hallitzky wieder...

alle Fotos: eigene Aufnahmen
20.06.2018
Triesdorfer Studenten organisieren Podiumsdiskussion

Wie zukunftsfähig sind wir? Gerade für junge und kritische Menschen ist das eine essentielle Frage. So haben Studenten der Hochschule Triesdorf eine Podiumsdiskussion organisiert, auf der Politiker verschiedener Parteien...

Foto CC0©: stevepb; pixabay.com
18.06.2018
Antrag: Mehr Effizienz in den Stromnetzen

Angesichts wachsender Einspeisung Erneuerbarer Energien aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen, stellen wenig flexible Atom- und Braunkohlekraftwerke eine zunehmend kostspielige Behinderung des Strommarkts dar. Deshalb: nukleare...

Foto CC0 ©4941; pixabay.com
22.05.2018
Laufzeitverlängerung AKW Isar 2: gefährlich und energiepolitisch widersinnig

Isar 2 zählt zu den drei Atomkraftwerken, die als letzte abgeschaltet werden sollen (Laufzeit bis Ende 2022). Nun sorgt sich die CSU, das sei zu früh.

Foto CC0 ©seagul; pixabay.com
21.05.2018
Pro Energiewende: Brandbrief Grüner Minister*innen

In acht Bundesländern führen die Grünen die Umweltministerien. Die Grünen Minister*innen wollen die Energiewende in Deutschland nun endlich voranbringen und wenden sich an Bundesministerin Schulze und Bundesminister Altmaier um...

Solarpark, Foto CC0 © hpgruesen; pixabay.com
17.05.2018
Antrag: Sonne und Wind – Mehr Zukunftsenergie für Bayern

Die Überhitzung unserer Erde nimmt immer drastischere Ausmaße an. Die Klimaziele auf Bundesebene sind nur zu erreichen, wenn der jährliche Ausbaupfad für Erneuerbare Energien deutlich erhöht wird. Wir fordern die Staatsregierung...

AKW Gundremmingen © Foto: eigene Aufnahme
07.05.2018
Paradoxer Kraftwerkspark Bayern: Gundremmingen und Irsching

Sie liegen ziemlich genau 100 Kilometer auseinander und doch liegen Welten dazwischen: der letzte Siedewasserreaktor Deutschlands, der Block C des Atomkraftwerks Gundremmingen und der Kraftwerkspark in Irsching mit drei, teils...

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >