Herzlich Willkommen,

Aktiver Klimaschutz auf allen Ebenen – eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand, Städte mit lebendigen Innenstädten, schonender Umgang mit unserer Natur, ein faires Miteinander, gleiche Chancen für alle – dafür kämpfe ich. Auf meiner Internetseite finden Sie dazu viele Infos. Fragen Sie nach, treten Sie mit mir in Kontakt – ich freue mich Sie kennenzulernen.

Ihr Martin Stümpfig

Einladung Energy Knowledge Transfer

Podiumsdiskussion mit Dr. Peter Lamp, Prof. Dr. Jennifer Rupp und Martin Stümpfig. | Moderation: Dirk Vilsmeier (BR)

Wenn die Corona-Pandemie zu etwas gut war, dann dazu, das dringende Erfordernis eines dauernden Austausches zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik offenzulegen. Gerade im Bereich Klimapolitik und Energiewende steht außer Frage, dass ein konzertiertes Zusammenwirken von Forschung und der praktischen Umsetzung in Wirtschaft und Politik notwendig ist, um die anstehenden riesigen Aufgaben zu bewältigen. Das Podium dient dazu, die Positionen in dieser Konstellation zu bestimmen, nach den Gründen für den schwierigen Austausch zu fragen und schließlich festzustellen, auf welche Weise man den Dialog befördern und transparenter machen kann.

Peter Lamp leitet die Abteilung zur Erforschung der Batteriezell-Technologie der BMW AG, München.
Jennifer Rupp ist Professorin für elektrochemische Materialien am MIT sowie an der TUM. 
Martin Stümpfig ist Abgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag.

Mittwoch 26.01.2022 um 19:00 Uhr

zur Anmeldung und weitere Infos

Aktuelle Neuigkeiten

Energie-WebSeminare

Aufzeichnung letztes Energie-WebSeminar

Thema Grünes Wärmegesetz vom 11.1.22

mehr dazu

Mein nächstes Energie-WebSeminar

8.2.22 Näheres wird rechtzeitig bekannt gegeben

Alle Energie-WebSeminare anschauen

Auf meinem YouTube-Kanal habe ich alle Aufzeichnungen der WebSeminar Reihe aufgelistet. Viel Spaß beim ansehen.

mehr dazu

Weitere Neuigkeiten

Es gibt hier keinen gemeinsamen Nenner. ©Foto: eigene Darstellung Hintergrund Gerallt;Pixabay.com
21.09.2021
Bei schwarz–oranger Koalition regiert das Arbeitsprinzip „kleinster-gemeinsamer-Nenner". Klimaschutz geht baden

Im Mai hieß es, die Überarbeitung des Klimagesetzes kommt in wenigen Wochen; im Juli hieß es, das Klimagesetz kommt zum Ende der Sommerpause. Letzte Woche hat Söder betont, er will das Gesetz vor der Bundestagswahl vorlegen....

"Pestizide Stoppen" - MdL Martin Stümpfig zusammen mit Aktiven des BN am Neonic-Feld ©Foto: Claudia_Lehner
14.09.2021
Einsatz von verbotenen Neonicotinoiden durch die Hintertür

Per Notfallzulassung erlaubte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit im Landkreis Ansbach 2021 eine zeitlich und räumlich begrenzte Notfallzulassung für mit Thiamethoxam gebeiztem Zuckerrüben-Saatgut.

Corona-Effekt verpufft
"Corona-Effekt verpufft" ©Foto: nikolabelopitov;pixabay.com
17.08.2021
Höchster Anstieg der CO2-Emissionen seit 1990

Nach einer Prognose von Agora Energiewende werden dieses Jahr die Emissionen wieder massiv ansteigen. Der Corona-Effekt ist verpufft. Deutschland ist klimapolitisch weit vom Notwendigen entfernt.

Schon 2016 demonstrierte ich mit der Grünen Landtagsfaktion gegen 10H - die Regierung bleibt stur. ©Foto: Grüne Fraktion Bayern
17.08.2021
Baden-Württemberg zeigt Bayern wie Windkraft geht

Daten des Zubaus an Windenergieanlagen in Deutschland für das erste Halbjahr 21 zeigen, dass das größte Bundesland Bayern Schlusslicht ist und der Stromimport massiv ansteigt. Schuld ist 10H.

Warming stripes ©Ed Hawkins, climate scientist at University of Reading, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons
10.08.2021
IPCC-Bericht 2021 des Weltklimarats bestätigt die schlimmsten Befürchtungen

Der Weltklimarat hat seinen neuen Weltklimabericht vorgestellt. Die dramatischen Erkenntnisse sind alarmierend. Wir müssen jetzt handeln um das Klima und unsere Zukunft noch zu retten.

Preisträger Dr. Stefan Holzheu ©: GRÜNE Bayern
Preisträger Dr. Stefan Holzheu ©: GRÜNE Bayern
02.08.2021
Sepp-Daxenberger-Preis geht an Wissenschaftler für Aufklärung eines Windkraft-Irrtums

Ich freue mich sehr, dass wir mit Stefan Holzheu einen Wissenschaftler auszeichnen durften, der die falsche Berechnung der Infraschall-Belastung durch Windkraftanlagen widerlegt und damit der Windkraft einen Schub gegeben hat.

MdL Martin Stümpfig trifft sich mit dem Ornbauer Bürgermeister Marco Meier. ©Bild: Stadt Ornbau
30.07.2021
Bleiberecht für bestens integrierte tschetschenische Familie in Ornbau

Der Abschiebebescheid vom März diesen Jahres darf nicht vollzogen werden. Gemeinsam mit dem Ornburger Bürgermeister werde ich mich weiter für ein Bleiberecht einsetzen.

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >