Herzlich Willkommen,

Aktiver Klimaschutz auf allen Ebenen – eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand, Städte mit lebendigen Innenstädten, schonender Umgang mit unserer Natur, ein faires Miteinander, gleiche Chancen für alle – dafür kämpfe ich. Auf meiner Internetseite finden Sie dazu viele Infos. Fragen Sie nach, treten Sie mit mir in Kontakt – ich freue mich Sie kennenzulernen.

Ihr Martin Stümpfig

Aktuelle Neuigkeiten

Energie-WebSeminare

Mein nächstes Energie-WebSeminar

Oberflächennahe Geothermie - den Wärmeschatz im Boden heben: 4.10.22 um 20:00

mehr dazu

Mein letztes Energie-WebSeminar

Wind-an-Land-Gesetz vom 26. Juli 2022

mehr dazu

Alle Energie-WebSeminare anschauen

Auf meinem YouTube-Kanal habe ich alle Aufzeichnungen der WebSeminar Reihe aufgelistet. Viel Spaß beim ansehen.

mehr dazu

Weitere Neuigkeiten

Videounterstützter Fahrkartenautomat in Nördlingen ©Foto: Eigene Aufnahme
17.03.2022
Kommt nun doch noch die Möglichkeit Fahrkarten in Rothenburg zu kaufen?

Nach dem Bekanntwerden, dass in Rothenburg der Ticketautomat am Bahnhof abgebaut wurde und das Reisebüro den Verkauf von Tickets eingestellt hat, wandte ich mich an die Deutsche Bahn.

Besonders in Bayern sind wir abhängig von russischem Gas und Öl. Doch der Freistaat kann gegensteuern und umfassende Maßnahmen ergreifen; ©Foto:pixabay.com
15.03.2022
Dringlichkeitsantrag: Energiesicherheit–Sofortmaßnahmen für den Ausstieg aus der Abhängigkeit

Bayern hat jährlich 5 Mrd. Euro für Öl- und Gaslieferungen aus Russland bezahlt. Der Ausstieg aus dieser Abhängigkeit hat für Bayern sicherheits- und klimapolitisch absolut höchste Priorität.

©alle Fotos: eigene Aufnahme
11.03.2022
Alle Anstrengungen haben sich gelohnt!

Esmatullah A., der aus 2015 aus Afghanistan flüchtete, konnte nun in der Schreinerei Erkenbrecher seine Lehre erfolgreich abschließen. Dank des Einsatzes seines Chefs, des Helferkreises sowie der Lehrer*innen der Berufsschule.

Bayern ist ein sicherer Hafen
09.03.2022
Angriffskrieg auf die Ukraine: Wo und wie kann ich helfen?

Viele Menschen fliehen vor Putins Krieg, vor Putins Bomben aus der Ukraine. Sie brauchen Schutz und Unterstützung, wenn sie zu uns kommen. Jede*r einzelne kann helfen, und auch vom Freistaat ist Koordination gefordert.

©Foto: Magnascan;pixabay.com
03.03.2022
Strom wird der Brennstoff der Zukunft

Die Abhängigkeit von Russland besteht im Bereich Gas und Öl. Mit Gas heizen wir Wohnungen oder befeuern energieintensive Prozesse in der Industrie. Das kann Atomstrom nicht leisten – Söder setzt hier aufs falsche Instrument! 

©Bild: geralt; pixabay.com
03.03.2022
Weltklimarat warnt: „Die Zeit zu handeln läuft uns davon“

Es finden sich eindringliche Botschaften im neuen IPCC-Bericht der vereinten Nationen: Stärkeres Handeln ist dringend geboten.

Bürger*inneninitiative für Tempo 30 in Burgoberbachr©Foto: Eigene Aufnahme
02.03.2022
Ein Herz für Tempo 30

Wir Grünen setzen uns dafür ein, dass Städte und Gemeinden selbst Tempo 30 auf ihren Straßen anordnen können. Dazu muss die Straßenverkehrsordnung reformiert werden.

News ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >