Alte Energien

Atomkraft, Kohle, Gas und Erdöl – das sind die „Alten Energien“. Wir Grüne bezeichnen sie so, weil sie die Energien von Gestern sind und wir sie sehr bald durch neue Energien, wie Sonne und Wind ersetzen müssen.

Die Alten Energien haben uns Atommüll, die Ausbeutung der Erde und die Klimaüberhitzung hinterlassen. Zudem müssen die fossilen Energien größtenteils importiert werden. Millionen-Beträge an Wertschöpfung gehen so verloren.

Zeit sich den neuen Herausforderungen und den Neuen Energien zuzuwenden.

Wir GRÜNE wollen CO2-freie Energieformen, die keinen Müll hinterlassen. Die Klimakiller Kohle, Öl und Gas müssen im Boden  bleiben!

 

Sektoren der alten Energien

© Foto: ulleo_pixabay.com

Atomkraft

ENDLICH ABSCHALTEN!! Der Atomausstieg soll beschleunigt abgewickelt und der Umstieg auf Erneuerbare Energien schnell umgesetzt werden.

mehr dazu
© Foto: jp26jp; pixabay.com

Fracking

Die Änderung des bayerischen Wassergesetzes ist überfällig, nur so kann ein Verbot von Fracking sowie von Erprobungsbohrungen erreicht werden.

mehr dazu
© Foto: Pexels; pixabay.com

Gaskraft

Gaskraftwerke dienen als Brückentechnologie, um die größten CO2-Verursacher - die Braunkohlekraftwerke - möglichst rasch abzuschalten.

mehr dazu
© Foto: Semevent; pixabay.com

Strom aus Kohle

Kohlekraftwerke sind Klimakiller. Der Ausstieg aus der Kohlenutzung muss jetzt eingeleitet werden. Das eröffnet neue Perspektiven, auch für die Kohleregionen.

mehr dazu

Artikel zu "Alte Energien"

Kernreaktor ©Foto: Tungsten; wikipedia.org
21.11.2017
AKW Gundremmingen: Fehlerhafte Brennelemente

Pressemitteilung: Martin Stümpfig fordert umfassende Aufklärung über grobe Fahrlässigkeit des Betreibers und des CSU-Umweltministeriums.

©Foto: gruene Fraktion Bayern
15.11.2017
Raus aus der Kohle!

Heute haben wir Herrn Seehofer eine Ladung Kohle vor die Staatskanzlei gekippt. Denn, wer die Klimaschutzziele einhalten will, muss sich endlich von der dreckigen Braunkohle verabschieden! Die sauberen Alternativen sind da -...

©Foto: ChristianOehlenberg;pixabay.com
15.11.2017
Subventionen für die Wirtschaft erhöhen den Strompreis

Spielraum für eine gerechtere Kostenverteilung zu Gunsten der privaten Verbraucher nutzen!

©Foto: GRÜNE Fraktion
26.10.2017
Petition zur Stillegung von Gundremmingen abgelehnt

Im Umweltausschuss dieser Woche wurden stellvertretend für über 10.000 Petentinnen und Petenten vier Petitionen diskutiert, die sich für eine rasche Abschaltung der beiden Gundremminger Siedewasserreaktoren aussprechen, weil bei...